Feldkirchner Handel lockt mit Gutscheinen

Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen mit Bürgermeister und Wirtschaftsreferent Martin Treffner (rechts)
2Bilder
  • Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen mit Bürgermeister und Wirtschaftsreferent Martin Treffner (rechts)
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN (fri). Ganz und gar nicht still um die Seen sollte es im heurigen Sommer werden und das wollen die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen für sich nutzen. Mit einem Gutscheinheft, das mit einer Auflage von 10.000 bis 15.000 Stück erscheinen soll, werden Urlaubsgäste zum Einkaufen in der Tiebelstadt animiert.

Gezielte Gäste-Aktion

"Das Gutscheinheft soll Aktionen sowie Veranstaltungstipps von Juli bis August beeinhalten", erklärt der Obmann der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen, GR Heinz Breschan. "Teilnehmende Betriebe haben die Möglichkeit mit punktgenauen Angeboten Kunden anzusprechen. Wenn möglichst viele Betriebe, eingeladen werden auch Unternehmer, die nicht oder noch nicht Mitglied der Aktionsgemeinschaft sind, mitmachen, dann steigt natürlich die Attraktivität und der Anreiz in Feldkirchen einzukaufen", argumentiert Breschan.
Jeder teilnehmende Unternehmer hat dann die Möglichkeit seine Angebote auf einer Seite im Gutscheinheft unterzubringen.

Auflage in zwei Etappen

Das Gutscheinheft selbst wird dann in Hotels, Beherbergungsbetrieben sowie auf Campingplätzen oder im Touristikbüro aufliegen und in zwei Etappen verteilt. Jeweils Anfang Juli und Anfang August. "Darum ist es wichtig Angebote für den ganzen Sommer zu haben. Damit sich gesichert, dass die Urlauber während der Sommersaison mehrere Shoppingtouren nach Feldkirchen unternehmen." Geplant sei auch eine Kaffee-Aktion mit Cafés oder Restaurants in der Innenstadt.

Lego, Mode und mehr

Pläne schmieden die Aktionsgemeinschafts-Mitglieder schon jetzt für den 2. September. "Es soll ein Tag für Kinder werden. Sicher ist schon jetzt, dass es die Lego-Roadshow und eine Kindermodenschau geben wird. Ein ansprechendes Rahmenprogramm, bei dem die Kids selbst aktiv werden können, ist in Ausarbeitung. Man darf gespannt sein, denn auf jeden Fall ist Bewegung und Action mit dabei", verrät Breschan.

Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen mit Bürgermeister und Wirtschaftsreferent Martin Treffner (rechts)
Attraktive Angebote werden im Bonusheft zu finden sein
Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.