12.11.2016, 14:40 Uhr

Lernen vom Meister des Fachs

Orchesterdirigent Pieter Jansen gibt Wissen weiter (Foto: KK)

Fortbildung für Kapellmeister und Blasorchester des Kärntner Blasmusikverbandes.

OSSIACH. Der „Fortbildung für Kapellmeister und Blasorchester“ konnten zahlreiche Kapellmeister sowie Blasmusiker aus ganz Kärnten neue Eindrücke und spannende Inputs abgewinnen. Insgesamt zwölf Module wurden seit 2013 in der Carinthischen Musikakademie Stift Ossiach abgehalten.
Auch für die bevorstehenden Module 2016/2017 konnte als künstlerisch-musikalischer Hauptdozent der renommierte Orchesterdirigent Pieter Jansen aus den Niederlanden gewonnen werden.


Ziele der Fortbildung

Verbesserung des allgemeinen musikalischen Verständnisses, Weiterentwicklung der fachlichen Qualitäten für Kapellmeister und Musiker, Austausch von praktischen Erfahrungen und Wissenswertem, Erweiterung von orchestralen, Klangvorstellungen und Maßnahmen zur Klangverbesserung, allgemeine Probenmethodik und Didaktik.
Abschlusskonzerte: jeweils sonntags, 10 Uhr, Eintritt frei.


Zur Sache

Neben der aktiven Teilnahme am Kursgeschehen bietet sich die Möglichkeit, passiv zu hospitieren und von den fachlichen, didaktischen und musikalischen Tipps und Ratschlägen von Pieter Jansen zu profitieren. Interessierte Kapellmeisterinnen und Kapellmeister, Registerleiter, Musikerinnen und Musiker sind dazu eingeladen, sich im Zuge der Fortbildungsmodule weiterzubilden – die passive Teilnahme ist gebührenfrei.
Weitere Termine:
Modul 14: 13. – 15. Jänner 2017
Modul 15: 03. – 05. Februar 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.