29.09.2014, 09:06 Uhr

Wissenschaft für Alle

(Foto: pixelio)

ExpertInnen der FH Kärnten halten Vorträge an VHS Kärnten

Im Rahmen der Vortragsreihe „Alter. Wild&Weise“ halten Forscherinnen und Forscher der FH Kärnten wissenschaftliche Vorträge für eine breite Öffentlichkeit. Dabei wird das Thema „Alter/n“ aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und Interessierten die neuesten Forschungserkenntnisse präsentiert. Ziel ist es, die Themen Forschung und Wissenschaft einem breiten Publikum leicht zugänglich zu machen. Die Vortragsreihe startet ab sofort.

Die Vortragsreihe wird im Rahmen der Kursreihe „WEGE zum WELT-WISSEN“ der Kärntner Volkshochschulen angeboten. Diese bietet ein umfangreiches Angebot für Menschen mit Interesse an umfassender Allgemeinbildung. „Mit der Kooperation nimmt die FH Kärnten ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr. Ziel ist es, Menschen, die aufgrund zeitlicher oder anderer Rahmenbedingungen derzeit keine Möglichkeit haben, an einer hochschulischen Ausbildung teilzunehmen, den Zugang zu Wissenschaft zu erleichtern“, erläutert Siegfried Spanz, Geschäftsführer der FH Kärnten, die Hintergründe für die Kooperation.

Mit den Kärntner Volkshochschulen steht der FH Kärnten dabei ein starker Partner zur Seite. „Durch die Kooperation können die wissenschaftliche Kompetenz der Fachhochschule sowie der breite Zugang der Volkshochschule gebündelt und ein großes Publikum für die Wissenschaft begeistert werden“, erklärt Beate Gfrerer, Pädagogische Leitung der VHS Kärnten.

Die Vortragsreihe „Alter. Wild&Weise“ startet ab Herbst 2014 und bietet unterschiedliche Informationen zum Thema „Alter/n“. Betrachtet wird das Thema aus wirtschaftlicher, demografischer und gesellschaftlicher Perspektive. Unter anderen Vortragenden geben drei ExpertInnen aus dem Bereich Gesundheit und Soziales der FH Kärnten, Kai Brauer, Olivia Kada und Ralf Reiche Einblick in ihre Forschungstätigkeiten.

Wann: Ab 30. Oktober bis 16. Dezember 2014 jeweils ab 18:00 Uhr
Wo: ÖGB Klagenfurt, Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt
Kosten: 13 Euro/Vortrag; 78 Euro für die gesamte Kursreihe;
Die Kurse werden von der Arbeiterkammer Kärnten mit dem Bildungsgutschein gefördert.

Anmeldung und Information unter www.vhsktn.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.