Kunst für alle Sinne in der Miele-Galerie

7Bilder

WALS-SIEZENHEIM. „Kunst für alle Sinne“ hieß es am Donnerstag wieder einmal in der Miele-Galerie. Hausherr Miele-Prokurist Wolfgang Bell durfte rund 500 Gäste zwischen Wärmepumpentrocknern, Kunstwerken – von Andrea Maria Reiser (die unter anderem ein Mobile aus Ersatzteilen für Miele-Geräte buchstäblich zum Klingen brachte), Luise Obermair und Karin Wimmeder – und einer Küche, die technisch alle Stückerln spielt, begrüßen. In besagter Küche wurde aber nicht nur eine technische Meisterleistung geboten, sondern dort wurden die Gäste buchstäblich an der Nase herumgeführt – von Haubenkoch Andreas Mayer von Schloss Prielau. Er ist bekannt für seine kräftigen Aromen und hatte Entsprechendes im Gepäck: Parfum, das wunderbar nach Zitronengras, Gänseleber oder auch Schweinebauch duftete. An letzteres trauten sich auch Helga Kraihamer und Elfriede Laabmayr heran – ihr Urteil: „Interessant – und gar nicht so schlecht!“ Alles andere als schlecht war auch die Weinbegleitung zum mehrgängigen Abendessen: Sommelière Petra Bader schenkte den Besuchern gemeinsam mit den Winzern Christoph Wachter und Markus Faulhammer erlesene „Sixpack“-Tropfen aus dem südburgenländischen Deutsch-Schützen ein. Und für die Ohren gab es – neben vielen Gesprächen über das Kochen und Genießen – Latin Swing vom Feinsten: Jazzlegende Adi Jüstel gab mit seinen musikalischen Wegbegleitern Manfred Capello, Franz Lhota und Willi Horn ein Konzert.
Fotos: Osman-Schenker

Autor:

Stefanie Schenker aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.