Kabarett
Musikkabarett der Kernölamazonen in Seekirchen

Caro und Gudrun mit Lions-Präsident Frank Obermaier.
11Bilder

Kabarett-Duo gab für den Lions-Club Seekirchen ein heiteres Gastspiel in der Mehrzweckhalle.

SEEKIRCHEN (schw). Schnelle, spontane Konversationen mit Witzen sowie musikalische Einlagen wechselten sich beim Musikkabarett der Kernölamazonen in Seekirchen ab. Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt wurden einmal mehr ihrer Mission gerecht, Liebe und Kernöl zu verbreiten. In ihrem aktuellen Programm „Was wäre, wenn" gehen die beiden Kabarettistinnen utopischen und irrwitzigen Fragen nach. Wenn sich die beiden nicht getroffen hätten, Caro beim Musical geblieben wäre und Gudrun Kunsttischlerin als Beruf gewählt hätte, hätten die beiden nie die Möglichkeit gehabt, das Publikum zum Lachen zu bringen. Lions-Club-Präsident Frank Obermaier begrüßte Bürgermeister Konrad Pieringer sowie Vize-Präsident Olaf Rittinger und Past-Präsident Markus Kathrein.

Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.