Nasenclub-Weltmeister zu Gast in Henndorf

Nasenclub-Weltmeister Hans Roest und Präsident Alfred Pech im Kreise ihrer Mitglieder der Landesstelle am Fenningerspitz in Henndorf.
8Bilder
  • Nasenclub-Weltmeister Hans Roest und Präsident Alfred Pech im Kreise ihrer Mitglieder der Landesstelle am Fenningerspitz in Henndorf.
  • hochgeladen von Wolfgang Schweighofer

HENNDORF (schw). Beim Neujahrstreffen stattete der amtierende Nasenclub-Weltmeister Hans Roest aus Holland der Landesstelle des ersten Österreichischen Nasenclubs am Fenningerspitz in Henndorf einen Besuch ab. Roest bedankte sich für die Einladung zum Mittagessen in gemütlicher Rund in der Seeoase von Radi Djukic. Besiegelt wurde im Anschluss die freundschaftliche Beziehung zwischen Holland und Österreich. Nasenclub-Präsident Alfred Pech begrüßte in angenehmer Atmosphäre unter anderen Landtagsabgeordneten Helmut Naderer, der sich bereits bei der WM der Ehrengäste im Jahr 2001 einen Ehrenplatz im Club der Riechorgane sichern konnte. Bei der Gelegenheit wurde bei mehreren Gästen die Vermessung der Länge und Breite des Gesichtserkers vorgenommen. Beide Werte zusammengezählt zeigen das Ergebnis.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.