Bauernherbst St. Georgen
Tierische Heufiguren beim Bauernherbst in St. Georgen

Thomas bot sein Henderl Pertel zur Versteigerung an.
16Bilder

Das Erntedank- und Bauernherbstfest wurde in St. Georgen mit einem vielfältigen Programm gefeiert.

ST. GEORGEN. „Geboten wird eine bunte Vielfalt aus Brauchtum und Kultur, einer Prise Nostalgie, einem Hauch Innovation und einer Portion Herzlichkeit und Freude“, so Geschäftsführerin Margit Zach über das vielfältige Programm beim Bauernherbstfest in St. Georgen, das mit dem feierlichen Festgottesdienst, den Pfarrer Gerhard Fuchsberger zelebrierte, begann.

Von Hand geschrieben

Präsentiert wurde im Museum Sigl-Haus die von Kustodin Hiltrud Oman zusammengestellte Sonderausstellung „Von Hand geschrieben…“ unter dem Aspekt des Verschwindens von persönlichen Handschriften. Die Kunst der Kalligraphie führte Brigitte Greisberger vor.

Heufiguren-Ertrag an Elternverein gespendet

Höhepunkt war die Versteigerung tierischer Heufiguren auf dem Areal des Sägewerks Ratkowitsch – humorvoll moderiert von Franz Perschl – deren Einnahmen dem Elternverein gespendet wurden. Umrahmt wurde das Fest von der Musikkapelle, mit Volkstänzen vom Trachtenverein D'Hoizhausa sowie von der Kindergruppe der San Tiringer Schuahplattla unter der Leitung von Hias Lepperdinger.

Kulinarisch und Handwerklich Top

Ein Kunsthandwerksmarkt, Handwerksvorführungen, eine Obst- und Gemüseausstellung, Basteln und Geschicklichkeitsspiele rundeten das Programm ab. Kulinarische Leckerbissen gab es bei den Bäuerinnen, bei den Fischern und von Metzger Merzinger. Zu den Besuchern zählte Bürgermeister Franz Gangl.

Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.