Bürgermeister feiert
Seekirchner Bürgermeister wird 60

Im Bild v.l. v.l. Fußballmanager Rudi Mirtl, Ex-Fußballer Heribert Weber mit Ehefrau Sonja, Amtsleiter Martin Bruckner, Brigitte und Konrad Pieringer, Elisabeth und Gerhard Woerle sowie Roman Esterbauer.
  • Im Bild v.l. v.l. Fußballmanager Rudi Mirtl, Ex-Fußballer Heribert Weber mit Ehefrau Sonja, Amtsleiter Martin Bruckner, Brigitte und Konrad Pieringer, Elisabeth und Gerhard Woerle sowie Roman Esterbauer.
  • Foto: Franz Neumayr
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Konrad Pieringer wurde vor fünf Wochen zum Bürgermeister von Seekirchen gewählt und hat schon wieder Grund zum Feiern: Seinen 60er.

SEEKIRCHEN. Selbstverständlich feierte der neue Bürgermeister seinen Geburtstag im Saal des gerade eröffneten Hofwirts. Rund 250 Gäste ließen den „Jung-Bürgermeister“ hoch leben.


Hochkarätige Gäste

Neben den Seekirchner Vereinen waren vor allem viele Freunde aus der Fußballszene – Pieringer ist seit langem Mitglied des SV Seekirchen unter den Gästen: So Fußball Legende Heribert Weber, Ex-Fußballpräsident Rudi Quehenberger, Fußballmanager Rudi Mirtl. Aber auch zahlreiche Gäste aus der Wirtschaft wie Käsereiinhaber Gerhard Woerle und Baumanager Roman Esterbauer waren unter den Gratulanten.

Autor:

Gertraud Kleemayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.