Tanzfreudige Kameraden

Margreth Stroy, Hermann Teufl (Obmann) und Carina Stöllinger genossen den Abend.
2Bilder
  • Margreth Stroy, Hermann Teufl (Obmann) und Carina Stöllinger genossen den Abend.
  • Foto: Franz Neumayr
  • hochgeladen von Melanie Kogler

KOPPL. Hochsaison für alle Koppler. Jedes Wochenende bittet ein anderer Verein zum Ball und da ist es selbstverständlich, dass auch die übrigen Vereine kräftig mittanzen. Dieses Wochenende lud der örtliche Kameradschaftsbund. Bei Live-Musik und großer Tomola wurde bis in die frühen Morgenstunden beim Kirchenwirt getanzt.
„Schwerstarbeit“ natürlich auch für Bürgermeister Rupert Reischl mit Ehefrau Monika, dem als Gemeindeoberhaupt die Pflicht zukommt, im wahrsten Sinne des Wortes auf allen Bällen zu kämpfen. Und Kameraden-Obmann Hermann Teufel genehmigte sich mit seinen beiden Marketenderinnen Margreth und Carina ein Gläschen an der Bar. „Leider meine beiden einzigen Damen im Verein, aber das ist beim Kameradschaftsbund einmal so“, so der Obmann.

Margreth Stroy, Hermann Teufl (Obmann) und Carina Stöllinger genossen den Abend.
Bürgereister Rupert Reischl und Ehefrau Monika.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Melanie Kogler aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.