GRAWE Oichtental Halbmarahton
11. GRAWE Oichtental Halbmarahton

9Bilder

GRAWE Oichtental Halbmarathon - Der Lauf in den Frühling

Zum 11. Mal findet heuer bereits der GRAWE Oichtental Halbmarathon statt. Am 29. März heißt es wieder "auf die Plätze fertig LOS". Über 500 Kinder und mehr als 600 Erwachsene werden sich wieder in den sportbegeisterten Hexenkessel nach Nußdorf begeben und auf die verschiedenen Distanzen gehen. Neben dem klassischen Halbmarathon (21,1km) stehen auch kürzere Distanzen zur Auswahl. 5+10 Kilometer und der beliebte Staffellauf.
Auch die Kinder kommen nicht zu kurz. In Nußdorf sowieso nicht! Wie jedes Jahr dürfen Kinder und Jugendliche zwischen 200m und 1400m laufen. Und unter dem tosenden Applaus der sehr vielen Zuschauern macht es allen gleich noch mehr Spaß. Das Highlight bei den Kindern in Nußdorf: ALLE Jahrgänge werden einzeln gewertet. 
Um eines muß man sich hier keine Sorgen machen. Was darf bei einer gelungenen Veranstaltung nicht fehlen? Auch die Versorgung durch Speis und Trank muss perfekt sein. Über 130  selbstgemachte Kuchen stehen parat und die legendären Grillhendln lassen an diesem Sonntag die Küche kalt im Ort. Das lässt sich keiner entgehen. Nach dem Rennen trifft man sich gerne zum Fachsimpeln der Schirmbar und lässt den Tag gemütlich ausklingen.

Der  GRAWE Oichtental Halbmarahton  ist ein Lauf für Läufer von Läufern. Der Lauftreff Nußdorf schafft es jedes Jahr wieder Tausende Besucher  nach Nußdorf zu locken. Auf geht's foar ma nach Nußdorf.

Start und Ziel sind bei der Volksschule in Nußdorf. Umkleiden beim Sportplatz Nußdorf
>> RTS TV Bericht 2019
>> zur Homepage des GRAWE Oichtental Halbmarathon

>> 

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

kurt mühlbacher aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen