"An das Luftgewehr, fertig, los!"

Spezielle Biathlon-Luftgewehre stehen für die Teilnehmer am Schießstand bereit.
7Bilder
  • Spezielle Biathlon-Luftgewehre stehen für die Teilnehmer am Schießstand bereit.
  • Foto: Josef Rehrl
  • hochgeladen von Angelika Pehab

FAISTENAU (ap). Mit dem Faistenauer Herbstbiathlon kommt erstmalig auch ein Salzburger Sommerbiathlon Cup-Lauf im Flachgau zur Austragung. Gelaufen wird auf Wiese, Wald und Schotterboden - für jede Altersklasse die entsprechende Distanz. Verfehlt man die Klappscheibe, ist eine Strafrunde zu laufen. Bei diesem "Jedermann Biathlon" stehen auch spezielle Biathlon-Luftgewehre zur Verfügung und liegen am Schießplatz auf. Die Entfernung zur Zielscheibe beträgt für die Nachwuchstalente zehn Meter. Wer es mal versuchen will, am 16. Oktober gibt es in Faistenau Gelegenheit dazu.

Schnuppertraining am Vortag

Für Anfänger, weniger Geübte sowie alle sonstigen Interessierten besteht am Vortag, den 15. Oktober am Nachmittag die Gelegenheit sich mit den Gewehren vertraut zu machen und sich am Schießen zu üben. Jede(r) mit Laufschuhen und Spaß an der Bewegung kann mitmachen!

Schnell noch anmelden!

Die Langlaufschule "Nordic Fun", der USC Faistenau sowie die Union OMT Faistenau freuen sich über Anmeldungen bis 13. Oktober unter nordic-fun@a1.net oder Tel: 0664/5241712, Nachmeldungen sind nicht möglich! Die Ausschreibung zum 3. Faistenauer Herbstbiathlon finden Sie unter www.nordic-fun.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen