ASKÖ Seekirchen
Die Faustballmeisterschaft startet am Wochenende

Sabine, Nicole und Lena sind bereit für die 1. Bundesliga im Faustball.
3Bilder
  • Sabine, Nicole und Lena sind bereit für die 1. Bundesliga im Faustball.
  • Foto: ASKÖ Seekirchen Faustball
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

Die Spielerinnen und Spieler des ASKÖ Seekirchen starten beim Faustball wieder in der 1. und 2. Bundesliga.

SEEKIRCHEN. Nach vielen Absagen, Verschiebungen usw. auf Grund der Corona Krise startet die Faustball- Meisterschaft in den Bundesligen am Wochenende in eine verkürzte Form und angepasstem Modus. So gibt es in dieser Saison keine Auf- oder Absteiger. Es wird in allen Ligen jeweils in zwei Gruppen gespielt, danach folgen Halbfinale und Finale.

ASKÖ-Frauen starten als Aufsteiger

Der ASKÖ Seekirchen startet bei den Frauen als Aufsteiger in die 1. Bundesliga und strebt einen Platz im vorderen Drittel an. Die Favoriten sind Meister Nußbach, Vizemeister Laakirchen und der oftmalige Meister Linz-Urfahr mit zahlreichen Verstärkungen.

Kader unverändert

Bei ASKÖ Seekirchen ist der Kader gegenüber der Vorsaison unverändert, die Youngsters haben sich in der Vorbereitung aber gut präsentiert und mehr Spielzeiten bekommen. Trainer Mathias Karafiat hat mit seinem Vereinskollegen Mühlener Karl, aktuell Angreifer im österreichischen Nationalteam einen Co-Trainer bekommen, der speziell die Angreiferinnen weiterbilden soll.
Zerschlagen hat sich auf Grund der Corona Krise leider das Engagement der brasilianischen Nationalspielerin und Angreiferin „Ceci“ Cecilia Felinto de Liveira Jaques. Visum war fertig, der Flug gebucht, dann haben die Reisebestimmungen allerdings einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach einem Jahr Auslandsaufenthalt ist Berger Rebecca aus Villach in den Kader zurückgekehrt.
In den Vorbereitungsspielen gegen Meister Nußbach, Vizemeister Laakirchen, sowohl Lokalrivale St. Veit zeigten die „Wild Cats“, dass sie auf einem guten Weg sind. Beim Turnier in Hirschbach wurde der 3. Platz belegt, lediglich gegen eine österr. Auswahl der Teamspielerinnen wurde im Halbfinale verloren.

Herren in der 2. Bundesliga

Die Seekirchner Herren starten in der 2. Bundesliga. Nachdem in der Vorsaison der Aufstieg denkbar knapp verpasst wurde, wollten die Flachgauer heuer den entscheidenden Schritt machen. Durch den neuen Modus, heuer ohne Auf- und Absteiger die Saison zu spielen, muss dieses Vorhaben um ein Jahr verschoben werden. Dies wiederum gibt einigen Youngsters, die zuletzt groß aufzeigten, die Chance in die Mannschaft hinein zu wachsen und Spielpraxis zu sammeln. Als Ziel wird ein Platz im ersten Drittel angestrebt.
Auch die Seekirchner Herren haben ein intensives Vorbereitungsprogramm hinter sich, wobei vor allem der Einsatz aller Kaderspieler, auch der jungen im Vordergrund stand. Spiele gegen Höhnhart, sowie das Turnier in Hirschbach (9. Platz im sehr starken Starterfeld mit vielen Erstligisten) und Kremsmünster (3.Platz) zeigten, dass das Team für die Saison gerüstet ist.
Leider konnte aus beruflichen Gründen selten mit dem Einserteam gespielt werden.

Mannschaftskader Frauen ASKÖ Seekirchen

  • Angriff: Fischer Lena, Süffert Sabine,  Huthmann Pia, (Fischer Hannah, Gürtler Katrin)
  • Zuspiel/Abwehr: Huber Annika, Gürtler Katrin, Fischer Hannah, Kempf Nicole, Bauer Nina, Ragger Angelika, Berger Rebecca 
  • Trainer: Karafiat Mathias, Mühlener Karl

Spieltermine Damen

22.08.Reichenthal
29.08. Seekirchen, 10.00 Uhr
30.08. Seekirchen, 16.00 Uhr
05.09. Arnreit
12.09. Halbfinale
13.09. Finale

Mannschaftskader Männer ASKÖ Seekirchen

  • Angriff: Scheidler Leo, Dihlmann Philipp, Resch Stefan, Dihlmann Simon, Maier Gabriel
  • Zuspiel/Abwehr: Putre Florian, Hummel Patrick, Huthmann Jan, Meyer Samuel, Huber Markus
  • Trainer: Spielertrainer Putre Florian, Coach Strasser Gerhard

Spieltermine Herren

15.08. Seekirchen – Kremsmünster, 10.00 Uhr
29.08. Drösing
30.08. Wien
05.09. Seekirchen – Freistadt, 10.00 Uhr
19.09. Seekirchen – Laakirchen, 10.00 Uhr
26.09. Froschberg
03.10. Finale
Mehr regionale News gibt es HIER

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen