Ein Leben für den Faustball

Seekirchens „Mister Faustball“ und seine siegreichen U12-Mädchen hatten Grund zum Feiern.
  • Seekirchens „Mister Faustball“ und seine siegreichen U12-Mädchen hatten Grund zum Feiern.
  • hochgeladen von christian andosch

SEEKIRCHEN. „Es war eigentlich eine Rauschpartie“, erzählt Gerhard Strasser. „Erst musste ich meinen Freunden erklären, was Faustball ist, dann haben wir den Verein gegründet.“ Seither ist viel geschehen. Die Titel, die die Wallerseer seither vor allem im Nachwuchsbereich eingefahren haben, kann Strasser gar nicht mehr zählen. Aber zur Veranschaulichung: „Wir waren österreichweit der einzige Klub, der in allen acht Altersklassen bei Österreichischen Meisterschaften vertreten war. In fünf davon haben wir Medaillen geholt“, so Strasser.

Familienangelegenheit Faustball
Der Faustballsport ist bei den Strassers eine Familien-Angelegenheit. Seine Frau Monika war einst Teamspielerin, Sohn Stefan stand bereits im U18-, Tochter Christine im U14-Nationalteam.

Sechs Siege am Wochenende
Der krönende Saisonabschluss gelang den Seekirchnern am Wochenende beim Jugend- bzw. Wallerseecup. Der Nachwuchs holte am Samstag fünf von sechs möglichen Siegen (Mädchen U10, U12, U14; Burschen U10, U12), die Herren standen am Sonntag bei der 30. Auflage des Wallerseecups erstmals ganz oben.

Autor:

christian andosch aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.