Neuer 24-Stunden Handbike-Weltrekord für Lars Hoffmann

2Bilder

Eine sensationelle Leistung hat der deutsche Handbiker Lars Hoffmann jetzt vollbracht. Der Behindertensportler schaffte bei seinem neuen 24 Stunden Weltrekord insgesamt 660 Kilometer und verbesserte damit die bisherige Bestleistung um 10 Kilometer. Bei idealem Wetter gelang es dem im Gut Aiderbichl-Trikot fahrenden Handbiker im 3. Anlauf, eine neue Weltbestmarke aufzustellen. „Ich habe alles gegeben und freue mich riesig. Große Ziele brauchen immer ein bisschen länger, sind dann aber umso schöner, wenn sie erfüllt werden“, betont Lars Hoffmann.
Jetzt war der Tag der Tage. Bei so einem Vorhaben muss alles passen. Das Wetter, das Team, die Verpflegung und natürlich die Kondition und Motivation. Es galt innerhalb von 24 Stunden über 650 Kilometer weit zu fahren, um den bestehenden Weltrekord zu überbieten. „Nach bereits 2 gescheiterten Versuchen in den letzten Jahren, wusste ich worauf es ankommt“, so Hoffmann. Am Ende des Tages standen dann 660 Kilometer auf dem Tachometer und damit ist es gelungen, einen neuen Weltrekord zu erzielen.

Lars Hoffmann startet auch für Gut Aiderbichl
Dem erfolgreichen Behindertensportler ist der Tierschutz ein ganz großes Anliegen. Seit er vor zwei Jahren das erste Mal Gut Aiderbichl in Henndorf am Wallersee besucht hat, ist er vom Tierparadies begeistert. Hoffmann hat sich deshalb entschlossen, das Logo von Gut Aiderbichl auf seinem Renntrikot zu verwenden. „Ich möchte die Philosophie von Gut Aiderbichl weitertragen und den Tierschutzgedanken möglichst vielen Menschen Nahebringen“, betont der Paracycler.

Bildtext: Lars Hoffmann stellte jetzt einen neuen 24 Stunden Handbike-Weltrekord auf

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen