05.10.2016, 00:00 Uhr

190. Michaelimarkt in Straßwalchen

Den 190. Michaelimarkt besuchten auch Kathi und Birgit mit Sophie aus Südkorea.
STRASSWALCHEN. Zum 190. Mal ging in Straßwalchen der Michaelimarkt über die Bühne, der vom Tourismusverband unter Obmann Franz Leikermoser und Geschäftsführerin Sandra Huber organisiert worden war. Auftakt war der Festzug durch den Ort mit der Erntekrone der Landjugend, Festkutschen, Reitern und Oldtimern. Musikalisch begleitete die örtliche Trachtenmusikkapelle durch das Programm, das eine Auto-Schau, Oldtimer-Vorführungen, ein „Kuh-Styling“ des Salzburger Fleckviehverbandes und eine Schau von Motorsägen-Schnitzer Alois Kröll beinhaltete. Die Clublosen Oldtimerfreunde starteten ihre Standmotoren, mit denen verschiedene Maschinen und Geräte angetrieben wurden. Den Zuschlag bei der Versteigerung eines Hühnerstalls inklusive Hühnern vom Kleintierzuchtverband erhielt Bürgermeister Fritz Kreil, der Landesrat Sepp Schwaiger, die Landtagsabgeordneten Resi Neuhofer und Josef Schöchl sowie Vizebürgermeisterin Liselotte Winklhofer begrüßte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.