Mordverdacht
17-Jähriger stellt sich in Floridsdorf der Polizei

Die Wiener Polizei konnte den flüchtigen 17-Jährigen am Floridsdorfer Bahnhof festnehmen
  • Die Wiener Polizei konnte den flüchtigen 17-Jährigen am Floridsdorfer Bahnhof festnehmen
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Sophie Alena

Der 17-Jährige, der nach dem Tod einer 16-jährigen Mädchen in Steyr wegen Mordverdachtes gesucht wurde, konnte am Dienstag, 11. Dezember 2018, im 21. Bezirk festgenommen werden. Er selbst hatte die Polizei gerufen.

FLORIDSDORF. Um 12:50 Uhr meldete sich der Jugendliche bei der Wiener Polizei über den Notruf. Er gab seinen Standort bekannt und wurde schließlich am Floridsdorfer Bahnhof im 21. Bezirk von der Polizei gefunden und eindeutig identifiziert. Der afghanische Staatsbürger ließ sich widerstandslos festnehmen. Ihm wird vorgeworfen, am Sonntag, 9. Dezember 2018, seine 16-jährige Freundin in Steyr mit einem Messerstich in die Lunge ermordet zu haben. 

Die erste Einvernahme des Jugendlichen wird nun im Polizeianhaltezentrum Wien durchgeführt. Noch im Laufe des Nachmittag, spätestens aber am morgigen Mittwoch, soll der 17-Jährige nach Linz gebracht werden, so die Pressestelle der Oberösterreichischen Polizei.Über das Tatmotiv war vorerst noch nichts bekannt, auch nicht, ob sich der Verdächtige geständig zeigt.

16-Jährige starb durch Stich in die Lunge

Das 16-jährige Mädchen war am Sonntag um 23 Uhr von ihrer Mutter in ihrem Zimmer tot aufgefunden worden. Aufgrund der Spurenlage war ein Fremdverschulden wahrscheinlich. Der 17-jähriger Freund des Mädchens war nicht mehr im Zimmer und das Fenster stand offen. Das Mädchen sei laut Staatsanwaltschaft durch einen Stich in die Lunge innerlich verblutet. Die Tatwaffe sei ein Messer.

Die Staatsanwaltschaft erließ eine Festnahmeanordnung gegen den 17-Jährigen wegen Verdacht des Mordes. Der Jugendliche befand sich seither auf der Flucht und wurde europaweit gesucht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen