Die Caritas vermittelt auch Heimwerker

Tischlermeister Andi Gebhart, Arbeitsloser Thomas Brandner und Pressesprecherin Elisabeth Mimra in der Carla-Werkstatt.
2Bilder
  • Tischlermeister Andi Gebhart, Arbeitsloser Thomas Brandner und Pressesprecherin Elisabeth Mimra in der Carla-Werkstatt.
  • hochgeladen von Sabine Krammer

FLORIDSDORF. Bei Carla, dem Caritas-Projekt in der Steinheilgasse 3, gibt es günstige, gebrauchte Möbel und Kleidung – aber nicht nur. Etwa 70 Personen, die früher lanzeitarbeitslos waren, bieten auch Tischlerarbeiten, Restaurierungen, Bodenverlegungen, Mal- und Lackierarbeiten, Gartengestaltung oder Maurertätigkeiten an. Facharbeiter weisen die Arbeiter ein und lassen die einzelnen Arbeitsschritte unter Aufsicht durchführen. Bald kommt auch noch eine Polsterei dazu, sagt Sprecherin Elisabeth Mimra.

Tischlermeister Andi Gebhart ist seit vier Jahren bei Carla beschäftigt und beaufsichtigt die Arbeiter. Besonders die sorgfältige Reparatur, Restaurierung und Umgestaltung von Möbel liegt ihm am Herzen: „Das Recycling und die Wiederverwendung von vorhandenen Materialien stellt uns vor kreative Herausforderungen.“

Deshalb sind die Möbel aus Paletten, eine Spezialität der betriebseigenen Tischlerei, für ihn besonders interessant. Sie werden speziell bearbeitet, gebürstet und oberflächenbehandelt. „Selbst mit Strumpfhosen kann man darauf sitzen, ohne Fäden zu ziehen", sagt Mimra.

Sprungbrett zurück

Der 51-jährige Thomas Brandner verlor vor zwei Jahren seinen Job, weil die Firma in Konkurs ging. Als gelernter Tischler, Schuster und Schlosser ist er bei Carla gefragt. Er arbeitet bei der Maßanfertigung neuer Stücke mit oder übernimmt die Reparatur des wackeligen Lieblingssessels.

Wichtig für Elisabeth Mimra ist es, dass die Mitarbeiter die Übung in ihren Berufen nicht verlieren. Sie können sich wieder an geregelte Arbeitszeiten gewöhnen und haben idealerweise, wie Thomas Brandner, bald wieder einen regulären Arbeitsplatz in Aussicht.

Zur Sache:

Bei allen Handwerksarbeiten von Carla wird zunächst ein Kostenvoranschlag erstellt; erst bei Einverständnis beginnen die Arbeiten. Wer sich vom Team der Carla in der Wohnung oder im Garten helfen lassen will, kann unter Tel.: 258 68 86 oder unter E-Mail serviceteam@caritas-wien.at einen Termin vereinbaren. Mehr Infos: www.carla-wien.at/dienstleistungen/handwerksarbeiten

Tischlermeister Andi Gebhart, Arbeitsloser Thomas Brandner und Pressesprecherin Elisabeth Mimra in der Carla-Werkstatt.
Palettenmöbel oder umgebaute, aufgearbeitete Einzelstücke sind für Elisabeth Mimra und Tischlermeister Andi Gebhart ein Beitrag zum Recycling und Reuse.
Autor:

Sabine Krammer aus Floridsdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.