OSTERMARKT
Auf Schloss Weinberg erwacht der Frühling

3Bilder

KEFERMARKT. Schloss Weinberg lädt am Samstag, 6., und Sonntag, 7. April, jeweils von 9 bis 17 Uhr, wieder zum alljährlichen Frühlingserwachen. Frühlingshaft geschmückt von den Bezirksbäuerinnen präsentiert Weinberg mehr als 90 Aussteller des österlichen Kunsthandwerks und traditionellen Brauchtums. Lebende Werkstätten bringen den Besuchern Kunstfertigkeiten wie Weidenkörbe flechten, Birkenbesen binden oder Klöppeln näher.

Auch die Kinder kommen nicht zu kurz: Der Osterhase persönlich schaut an beiden Tagen im Schloss vorbei und verteilt kleine Geschenke. Der Kasperl der Puppenkistlbühne Linz-Urfahr begibt sich in fünf Vorstellungen im historischen Rittersaal „Auf Schatzsuche“ (Samstag um 14 und 15.30 Uhr; Sonntag um 11, 14 und 15.30 Uhr). Nina Stögmüller liest aus ihrem Buch „Märchenhafte Kraftplätze – Wandern im Mühlviertel“.

Kulinarisch bietet der Ostermarkt viele Leckerbissen – von frischen „Gebackenen Mäusen mit Mohn-Zimt-Zucker“ bis hin zu den Schmankerln regionaler Direktvermarkter bleibt kein Wunsch offen. Der kostenlose Osterexpress bringt die Besucher direkt vom Parkplatz oder Bahnhof ins Schloss.

Fotos: mariokienberger.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen