Die Jugend und ihre Schneid

2Bilder

NEUMARKT. Am 28. Mai veranstaltete die Landjugend Neumarkt auf den Pillhofergründen neben der Stockschützenhallen das Bezirkasensenmähen. 36 Teilnehmer in fünf verschieden Kategorien kämpften sich bei strahlenden Sonnenschein durch das sehr hohe und dichte Gras. Dennoch schlugen sich alles bravourös. Eine "Gaudiwertung" und die Maschienenaustellung rundete den gelungenen Bewerb ab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen