Diebische Elf knackte 300 Zeitungskassen

FREISTADT. Im Zuge umfangreicher Ermittlungen forschten Polizisten der Polizeiinspektion Freistadt insgesamt elf Personen im Alter von 13 bis 20 Jahren aus dem Raum Freistadt aus. Im Zeitraum von Ende Dezember 2013 bis Mitte August 2014 brachen sie insgesamt mehr als 300 Zeitungskassen von Selbstbedienungsständern verschiedenster Medien auf und stahlen daraus das Bargeld. Die Tatorte befinden sich in den Gemeinden Freistadt, Kefermarkt, Neumarkt im Mühlkreis, Lasberg, St. Oswald bei Freistadt, Sandl, Pregarten, Unterweitersdorf, Gallneukirchen, Alberndorf, Hellmonsödt, Engerwitzdorf, Linz, Steyregg, Walding, Leonding und Wels. Das erbeutete Bargeld in der Höhe von mehreren Hundert Euro verwendeten die Beschuldigten zum Kauf von Getränken, Essen und Zigaretten. Nach Abschluss der Erhebungen werden die zehn Burschen und eine Frau auf freiem Fuß angezeigt.

Quelle: polizei.gv.at

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.