Neumarkter dürfen sich auf ereignisreiches Jahr freuen

Christian Denkmaier lud zum Neujahrsempfang.
  • Christian Denkmaier lud zum Neujahrsempfang.
  • hochgeladen von Roland Wolf

NEUMARKT. Mehr als 60 Verantwortungsträger der Neumarkter Vereine folgten der Einladung von Bürgermeister Christian Denkmaier zum traditionellen Neujahrsempfang. Neben einem attraktiv gestalteten Fotorückblick auf das ereignisreiche Jahr 2015 präsentierten die Vereinsvertreter und Gemeindeverantwortlichen ihre Vorhaben für 2016. Die Neumarkter Bevölkerung darf sich auch heuer wieder auf weit mehr als 100 Projekte und Veranstaltungen der Vereine freuen.

Besonderen Zuspruch fand die Initiative der neuen Kulturausschuss-Obfrau Margot Steigersdorfer zur gemeinsamen Belebung der Bretterbühne Neumarkt. Ab 1. Mai soll der verkehrsberuhigte Marktplatz noch stärker als Ort der Begegnung bei Flohmärkten, Konzerten, Ausstellungen oder Sommerkino-Abenden dienen. Ein gutes Dutzend Bretterbühne-Aktivitäten ist bereits fixiert, weitere Ideen sind willkommen.

Auch die vom Bürgermeister angeregte Nutzung der Tunnel-Aufschüttungsfläche beim Neumarkter Nordportal als Bewegungspark findet großen Anklang. Im Frühjahr wird es einen Runden Tisch zu diesem Thema geben, bei dem natürlich noch Vorschläge eingebracht werden können. Die bisherigen vielfältigen Gestaltungsvorschläge reichen von einem Rasen-Volleyballfeld über einen Jugendfeuerwehr-Übungsplatz bis zu einer Dirtbahn für Jugendliche oder einem Parcours, auf dem kleinere Kinder das Radfahren lernen können.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.