Floristen-Staatsmeisterschaft
Bronze für Stefanie Mittmannsgruber aus St. Leonhard

Platz drei für Stefanie Mittmannsgruber bei den Floristen-Staatsmeisterschaften in Kärnten.
  • Platz drei für Stefanie Mittmannsgruber bei den Floristen-Staatsmeisterschaften in Kärnten.
  • Foto: © Österr. Blumenwerbung/Erich Varh
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

ST. LEONHARD. So richtig aufgeblüht sind Oberösterreichs Nachwuchs-Floristinnen bei den Staatsmeisterschaften in St. Kanzian am Klopeinersee. Hinter der Steirerin Nicola Hochegger schafften es gleich zwei Oberösterreicherinnen auf das Siegespodest. Sandra Berger aus Niederwaldkirchen sicherte sich Silber vor Stefanie Mittmannsgruber aus St. Leonhard, die bei Blumen + Ideen Jung & Punz in Pregarten arbeitet. Handwerkliches Geschick und Kreativität waren bei allen Wettbewerbsaufgaben (Strauß, Tischdekoration, Körperschmuck, Gefäßfüllungen und Pflanzenschalen) gefragt. Fachliches Wissen hatten die 15 Teilnehmer außerdem beim eigenständigen Wareneinkauf der Schnittblumen und Bedarfsartikel nach einem festgelegten Budget unter Beweis zu stellen. Mit ihren Leistungen haben sich die drei Erstplatzierten auch die Tür zur Teilnahme an den World Skills 2021 in Shanghai (China) bzw. an den Euro Skills 2022 in St. Petersburg (Russland) geöffnet.

Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen