03.04.2017, 11:12 Uhr

Mitten im Leben: Neue Wege sehen, neue Wege gehen

NeuesBildungsberatungsprojekt mit Fokus auf für Frauen über 55 Jahren. Angeboten werden die Bildungsberatungen im April und Mai in den Volkshochschulen Pregarten, Freistadt und Bad Leonfelden. (Foto: VHS)
BEZIRK. Wenn etwas in Bewegung kommen soll, ist es hilfreich, selbst in Bewegung zu sein. Vielen ist häufig nicht bewusst, welche Kompetenzen und Fähigkeiten sie im Leben bereits erworben haben. Diesen Erfahrungsschatz für sich und andere sichtbar zu machen und zu aktivieren, kann neue Chancen eröffnen – im Arbeitsleben und auh für das Leben nach der Arbeit.
Bei einem angeleiteten Spaziergang mit der erfahrenen Trainerin Bettina Presenhuber in der Mühlviertler Landschaft können die Teilnehmerinnen etwas für Körper, Geist nd Seele tun. Beim Gehen und beim Austausch mit anderen entstehen viele kreative Ideen und neue Sichtweisen auf Situationen, die im Alltag manchmal "verfahren" erscheinen. Der Spaziergang in der Natur entspannt und bietet Anregungen und Impulse für eine bewusste Auseinandersetzung mit der eigenen Lebenssituation.
Dieser Spaziergang ist ein kostenloses Angebot des Netzwerkes Bildungsberatung OÖ. Ziel ist ein erstes Bewusstmachen von eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten sowie eine Ermutigung, diese auch aktiv für ein gelingendes Leben einzusetzen. Die Teilnehmerinnen erhalten auch Infos über kostenlose individuelle Bildungsberatungs-Möglichkeiten.
Es nehmen die Volkshochschulen Pregarten, Freistadt und Bad Leonfelden teil. Die Termine und Anmeldungen sowie Infos gibt es unter vhsooe.at oder 050 / 6906-4387.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.