Schulstart
Gänserndorfer Gymnasium zieht ins Containerdorf

Sichtlich erfreut zeigt sich Direktorin Eva Zillinger über die Fertigstellung ihres Übergangs-Gymnasiums.
4Bilder
  • Sichtlich erfreut zeigt sich Direktorin Eva Zillinger über die Fertigstellung ihres Übergangs-Gymnasiums.
  • Foto: Konrad-Lorenz-Gymnasium
  • hochgeladen von Thomas Pfeiffer

Das Containerdorf für das Konrad Lorenz Gymnasium am Hafergrubenweg ist fertig errichtet und wurde von Direktorin Eva Zillinger und ihrem Team bereits “in Beschlag” genommen.

GÄNSERNDORF STADT. Die Klassenräume und Sonderunterrichtsräume sind eingerichtet, in der Direktion, Administration und im Sekretariat wird schon emsigst gearbeitet, um den bevorstehenden Schulstart optimal vorzubereiten. Wie die Bezirksblätter Gänserndorf bereits berichteten, wird das Gänserndorfer Gymnasium umgebaut und erweitert. In der letzten Ferienwoche werden bereits die „English Summer School“ sowie die Wiederholungsprüfungen im Containerdorf abgehalten.

Groß genug und ausreichend belichtet werden die Schüler ab September in den Containern lernen.
  • Groß genug und ausreichend belichtet werden die Schüler ab September in den Containern lernen.
  • Foto: Konrad-Lorenz-Gymnasium
  • hochgeladen von Thomas Pfeiffer

Direktorin Eva Zillinger zeigt sich erleichtert: “Ich bin sehr froh und dankbar, dass durch das beherzte Engagement aller Beteiligten die Verzögerungen bei der Errichtung des Containerdorfs, die sich durch den verregneten Mai ergeben haben, über die Sommermonate wieder aufgeholt werden konnten, sodass wir wie geplant das Schuljahr 2019/20 im Containerdorf beginnen können”, sagt sie.

Hafergrubenweg wird zur Sackgasse

Im Vor- beziehungsweise Umfeld des Containerdorfs wird ebenso fleißigst gearbeitet, um das von der Stadtgemeinde Gänserndorf erarbeitete Verkehrskonzept umzusetzen: Sowohl die “Kiss and Go”-Zone am Rübenplatz sowie der befestigte Gehweg vom Rübenplatz zum Containerdorf werden rechtzeitig zum Schulbeginn am 2. September fertig sein – bis dahin sind auch die entsprechenden baulichen Maßnahmen für die zentrale Maßnahme des Verkehrskonzepts fertiggestellt: Der Hafergrubenweg wird – um die Anrainer vom Durchzugsverkehr zu entlasten – von beiden Seiten zur Sackgasse erklärt, die nur von Anrainern und Lehrkräften mit Berechtigungskarte befahren werden darf. 


Appell an die Eltern

Direktorin Zillinger appelliert daher eindringlich an die Eltern: „Es gibt weder eine Zufahrtsmöglichkeit zum, noch eine Haltemöglichkeit beim Containereingang. 

"Am besten wäre es, wenn die Eltern darauf verzichten, ihr Kind mit dem Auto in die Schule zu bringen." – Direktorin Eva Zilinger

Sollte sich dies dennoch einmal nicht vermeiden lassen, dann bitte die Zufahrtsmöglichkeit über den benachbarten Rübenplatz zur „Kiss-and-Go“-Zone mit Umkehrmöglichkeit nutzen. Über den befestigten Gehweg gelangt man dann sicher zum Containerdorf.“
Die neue Doppel-Bushaltestelle „Wiener Straße“ auf Höhe des Kinostegs, die von einigen Buslinien angefahren wird, ist ebenfalls fertiggestellt. Von dort geht es über den unbenannten Gemeindeweg zwischen Wiener Straße und Feldgasse zum Hafergrubenweg.

Nähere Informationen zum Konrad-Lorenz-Gymnasium finden Sie unter: www.klg.or.at

Autor:

Thomas Pfeiffer aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.