Führerschein weg
17-Jähriger war mit 2 Promille unterwegs

Dem Heidenreichsteiner wurde der Probeführerschein abgenommen.
  • Dem Heidenreichsteiner wurde der Probeführerschein abgenommen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Katrin Pilz

Ein junger Mann aus dem Bezirk Gmünd baute einen Unfall - der Alkotest verlief positiv.

REGION. Ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Heidenreichstein lenkte am 24. Juli um 3.30 Uhr seinen Pkw vom Parkplatz des Festgeländes in Groß Meinharts kommend in Richtung LB 38. Bei Haus Groß Meinharts Nr. 27 streifte er mit der rechten Fahrzeugseite einen geparkten Pkw und prallte in weiterer Folge mit der linken Fahrzeugseite gegen einen zweiten geparkten Pkw. Anschließend kam der Lenker mit dem von ihm gelenkten schwer beschädigten Auto quer über die Straße zum Stillstand. Im Auto wurden die Airbags ausgelöst. Der 17-Jährige wurde von den Rettungskräften in das Landesklinikum Zwettl eingeliefert. Ein bei ihm durchgeführter Alkomattest ergab zwei Promille. Er wurde nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Die Lenkberechtigung wurde ihm vorläufig abgenommen. Eine Anzeige ergeht an die BH Zwettl.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen