Abfischfest in Heidenreichstein am Bruneiteich

120Bilder

ALTMANNS (pp). Auch heuer war das Abfischfest am Bruneiteich bei Heidenreichstein wieder ein wahrer Publikumsmagnet. An die 2000 Besucher sahen, wie "der Teich kochte". Ab 9.00 Uhr konnte man den Fischern in ihren Wathosen zusehen, wie sie das große Zugnetz austrugen, es ans Ufer zogen und dann die Karpfen sortierten und in wassergefüllte Bottiche auf LKWs verladen. Die Moderation dieses sich wiederholenden Fischerhandwerks übernahm gekonnt Willibald Hafellner, ergänzt mit Fischerlatein und Interviews mit Gästen und Fachleuten. So gab es bei einer Filetier- und Kochpräsentationauch wertvolle Tipps über die Zubereitung vom Karpfen oder der Fachtierarzt für Fische, Dr. Heinz Heistinger, gab einen Einblick in seine Tätigkeiten. Im Teich wurde eine kulinarische Stadt errichtet. Karpfen in den verschiedensten Zubereitungsarten konnten hier verkostet werden. Auch viele Waldviertler Schmankerl, Mohn- und Hanfspezialitäten und Schremser Bier geboten. Ein Bauern- und Regionalmarkt sowie Kinderbetreuung rundeten das Programm ab. Die Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr Altmanns waren ebenfalls wieder im Einsatz und unterstützten tatkräftig.

Die unbelastete Landschaft, sauberes Wasser und das klimabedingte langsame Wachstum garantieren hochwertige Speisefische mit festem Fleisch und hervorragendem Geschmack.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen