Altmanns

Beiträge zum Thema Altmanns

Bei Friebritz speist eine Quelle und Grundwasser das Feuchtgebiet
3

Zu heiß für viele Feuchtbiotope

FALLBACH/ASPARN A. D. ZAYA (ega). Was sich beim schnellen Vorbeifahren als Katastrophe für naturnahe Lebensräume anfühlt, sollte sich auf Nachfrage bei den verantwortlichen Stellen als Segen für alle Wildtiere herausstellen: gerade noch rechtzeitig vor der diesjährigen Krötenwanderung wurden die Feuchtbiotope der Gemeinden Fallbach und Asparn an der Zaya wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt. Durch die Trockenheit der vergangenen Jahre hatte sich die Schilfbereiche dramatisch...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel

Personalia
Rupert Meißl feiert 80er

ALTMANNS. Rupert Meißl aus Altmanns feierte den 80. Geburtstag. Dazu gratulierten Gattin Josefine Meißl, Tochter Margit und Sohn Gerhard. Für die Gemeinde Asparn kamen Bürgermeister Manfred Meixner und Ortsvorsteher Leo Kacher, für den Seniorenbund  Obmann Eduard Göstl, und Antonia Idinger und von der Feuerwehr Altmanns Kommandant Johann Ullram, Stellvertreter Christian Idinger und Stellvertreter Ronald Idinger.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
In Altmanns konnte man bei Alexandra Weber allerlei liebevoll gestaltete Weihnachts-Dekoration kaufen. Dorfgemeinschaft-Obmann Christian Böhm und sein Team standen mit süßen Köstlichkeiten bereit.
10

Gmünd
Geschichten vom großen und vom kleinen Advent

BEZIRK (mm). An vielen Orten öffneten am 23. November die Adventmärkte, so auch in der Käsemacherwelt Heidenreichstein bei Doris Ploner, wo nicht nur Anita Weber bezaubernde Adventkränze zeigte. Kerstin Webster, für die kulinarische Betreuung zuständig, hat auch schon einen zu Hause: "Weiße Kerzen sind Pflicht!" Klein und beschaulich hat es in Altmanns begonnen: "2007 hab ich in der heimischen Garage den ersten Adventmarkt gemacht, nun bin ich seit drei Jahren hier bei der Dorfgemeinschaft...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Manuela Himmelmaier, Sonja Schindler, Joe Apfelthaler und Sonja Strohmayer-Dangl
1

Altmannser Maler zeigt „Vielfalt“ im Waidhofner Krankenhaus

Die neue Bilderausstellung „Vielfalt“ im Landesklinikum Waidhofen bietet Einblicke in die abstrakte Kunst. WAIDHOFEN (red). Der in Altmanns bei Heidenreichstein geborene Joe Apfelthaler ist bereits seit seiner Jugendzeit kunstinteressiert und künstlerisch aktiv. Neben Theaterspiel, Bühnenbau, Musik, Holzschnitzen, Restaurierung von Bauernmöbel und Gestaltung Griechischer Säulenzäune entdeckte er die Malerei immer mehr für sich. Durch seinen Beruf als Textileinkäufer war Joe Apfelthaler stets...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
1

Brauchtum und Tradition werden in Altmanns gepflegt!
Jäger luden zur Hubertusmesse und zum Jägerheurigen!

Altmanns:    Vergangenen Sonntag haben die Waidkameraden der Jagdgesellschaft Altmanns, Gemeinde Asparn/Zaya, zur Hubertusmesse und zum anschließenden Jägerheurigen geladen. Die Hubertusmesse wurde am Waldrand vor der Hubertuskapelle von Pfarrer Johannes Cornaro zelebriert. Feierliche Mitgestaltung des Gottesdiensts gab’s durch die Jagdhornbläsergruppe Laa/Thaya, mit Hornmeister Johannes Löw. Neben den vielen anwesenden Messebesuchern wurde am Ende des Gottesdienstes durch Pfarrer Cornaro auch...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA

Altmanns: Alles Gute zum 85er!

Zum 85. Geburtstag von Leo Kacher aus Altmanns gratulierten Gattin Anna, Urenkelin Marie-Sophie, Schwiegertochter Edith, Sohn Leo, Bürgermeister Manfred Meixner, Tochter Christine, Schwiegersohn Georg und Seniorenvertreterin Antonia Idinger recht herzlich.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
2

Kapellenkaffee in Altmanns

´ALTMANNS (red). Auch heuer luden Anna Böhm, Gabriele Mauritz und Hermine Schindl wieder zum Kapellenkaffee in Altmanns ein. Die Messe las Diakon Gerhard Lembacher. Für die musikalische Begleitung sorgten Sonja Redl, Elisabeth und Melanie Süß und die Altmannser Kinder. Danach gab es leckere Mehlspeisen.  Heuer kamen zahlreiche Gäste aus den umliegenden Ortschaften. Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger konnte auch die Landtagsabgeordnete Margit Göll begrüßen.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Altmanns: Glückwünsche zum 95. Geburtstag

Zum 95. Geburtstag von Anna Vogler aus Altmanns gratulierten vom Seniorenbund Antonia Idinger und Obmann Eduard Göstl, von der Gemeinde Bgm. Manfred Meixner und OV und Obm. des Bauernbundes Leo Kacher mit Gattin Edith Kacher sowie zwei weitere Angehörige der Jubilarin.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
20

Biker aus Nah und Fern in Altmanns am Feiern

ALTMANNS (pp). Das Internationale Bikertreffen des MSC Altmanns war wieder ein voller Erfolg. Da der Bikercommunity der Zusammenhalt und die Gemeinschaft besonders am Herzen liegen, laufen solche Treffen auch immer sehr harmonisch ab. Auch wenn so manch harter Biker einen ganz anderen Eindruck hinterlässt. Harte Schale, weicher Kern. Motorradfreunde aus Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei und Italien feierten gemeinsam durch das Wochenende. Doris Miksch und Thomas Hahn, beide...

  • Gmünd
  • Petra Pollak

Unterstützung der Dorfgemeinschaft Altmanns

HEIDENREICHSTEIN. Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger bedankte sich bei der Dorfgemeinschaft für die innovative, fleißige und erfolgreiche Arbeit, der letzten Jahre. Alljährlich treffen die fleißigen Altmannser/innen zusammen und organisieren den Ostermarkt und den Punschstand im Dezember, arbeiten mit beim Hendl- und Stelzengrillen und beim Abfischfest. Nebenher gibt’s allerlei sportliche Aktivitäten, Arbeiten am Erhalt der „alten Schule“ und gemütliches Beisammensitzen. Gemeinsam mit...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Adventmarkt in Altmanns

Beim Adventmarkt der Dorfjugend Altmanns gabs wieder allerhand Leckereien, Bästeleien, Punsch, aber auch Kartoffelflocken und Bratwürstel. Zahlreiche Besucher/innen und vor allem die Kinder freuten sich über die ersten Schneeflocken.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
38

Abfischen: Kochendes Wasser am Bruneiteich 

ALTMANNS (mm). Zum zweiten Fischzug des Tages servierte Willibald Hafellner allerlei Wissenswertes über die Teichwirtschaft und das sensible Gleichgewicht in der Tierwelt. Kinder-Programm und eine Fotobox sorgten für Abwechslung, aber viel mehr Faszination erweckten die Früchte des Teiches: Maränen, Renken und natürlich die Karpfen. Kulinarische Schmankerl erwarteten unter Anderen Gerhard Kirchmaier und Viktoria Prinz. Karpfenprinzessin Luna Nosko durfte nicht fehlen und verriet ihre liebste...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha

Abfischfest am Bruneiteich am 28. 10.

ALTMANNS. Die Teichwirtschaft im Waldviertel ist eine über Jahrhunderte praktizierte Form der Landnutzung mit vielfältigen positiven landeskulturellen und ökologischen Wirkungen. Im Herbst werden die Teiche abgelassen, um die Fische – in erster Linie natürlich den Waldviertler Karpfen – abzufischen. Das Abfischfest am Bruneiteich bei Heidenreichstein ist alljährlich eine besondere Form des Erntedankes der Teichwirte. In der Vergangenheit fand dieses Fest immer am Nationalfeiertag statt. Seit...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Am 28. Oktober kocht der Bruneiteich bei Altmanns.

Waldviertler Abfischfest am Bruneiteich

ALTMANNS. Die Teichwirtschaft im Waldviertel ist eine über Jahrhunderte praktizierte Form der Landnutzung mit vielfältigen positiven landeskulturellen und ökologischen Wirkungen. Im Herbst werden die Teiche abgelassen, um die Fische – in erster Linie natürlich den Waldviertler Karpfen – abzufischen. Das Abfischfest am Bruneiteich bei Heidenreichstein ist alljährlich eine besondere Form des Erntedankes der Teichwirte. In der Vergangenheit fand dieses Fest immer am Nationalfeiertag statt. Seit...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Restaurierung des Prügelstegs bei der Franz-Geyer-Gedächtnsstätte

Auch heuer wieder war es Peter Böhm, Rudolf Schleitzko und Josef Weikartschläger ein Anliegen, den Prügelsteg bei der Franz-Geyer-Gedächtnisstätte zu renovieren. Die drei waren darauf bedacht, lose und morsche Stämme auszutauschen, um die Sicherheit der Besucher/innen zu gewährleisten.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
"Bergfried" sorgen am Samstag Abend für Biker-Stimmung beim Bikertreffen in Altmanns.

Erstes Internationales Bikertreffen in Altmanns

ALTMANNS. Der MSC Altmanns veranstaltet vom 18. bis 20. August sein 1. internationales Bikertreffen in Altmanns. Die Anreise kann schon am 18. August erfolgen, da ein Zeltplatz vorhanden ist. Am Abend findet im Clubhaus des MSC Altmanns eine Warm-up-Party statt. Am 19. August fällt um14 Uhr der Startschuss für eine gemeinsame Ausfahrt. Außerdem wird die weiteste Anreise prämiert. Ab 20 Uhr sorgen "Bergfried" und "The Apples" (Girls Rock) für heiße Stimmung. Für Speis und Trank ist bestens...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Symbolfoto
1

Leserbrief: Danke an die Feuerwehren von Gaby Hauf und Bernd Neumann

Am 7. 12. hat es bei uns einen Großbrand gegeben. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr von Altmanns, Heidenreichstein, Schrems, Eberweis, Eggern und Thaures wurde das Wohnhaus vom Feuer verschont. auf diesem Weg sagen wir vielen, herzlichen Dank. Zugleich möchten wir erwähnen, dass unsere Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger aus Altmanns und sofortige Hilfe angeboten hat. Unterstützung und das Gefühl, nicht allein gelassen zu werden, hat uns sehr gut getan. Besonderen Dank auch Herrn...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Die Laufmannser nahmen auch am Silvesterlauf in gmünd teil.

Laufmannser - ein Laufteam stellt sich vor

ALTMANNS/EBERWEIS. Die "Laufmannser" sind am Anfang des Jahrens 2016 in altmanns entstanden. Dabei handelt es sich um eine Laufgruppe mit anfangs vier Läufern, daraus wurde im Laufe der Zeit zwölf Personen aus Altmanns und Eberweis. Das Lauftraining wird über die eigene WhatsApp-Gruppe kurzfristig ausgemacht. Über das Jahr sind einige Läufe im gesamten Waldviertel bestritten worden. Der schnellste im Bunde ist Stefan Apfelthaler, er konnte einen 18. Gesamtrang beim Waldviertel-Cup erzielen. Die...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Symbolfoto

Altmanns: Brand in ehemaligem Bauernhof

ALTMANNS. Im Bereich des ehemaligen Wirtschaftstraktes eines Bauernhofes eines 61-Jährigen, bestehend aus Garage und Werkstätten, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand, wobei das Gebäude, ein PKW, sowie ein Motorrad und zahlreiches sonstiges Inventar großteils zerstört wurden. Sieben Feuerwehren bekämpften den Brand. Der Bezirksbrandermittler war am Brandort anwesend und übernimmt die weitere Brandursachenermittlung, die in den nächsten Tagen erfolgen wird. Nach Abschluss der...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Der Nikolaus wurde von den Kindern begeistert umringt und brachte viele schöne Geschenke.
6

Krampus und Nikolaus in Altmanns

Nikolaus und Krampus besuchten die Kinder in Altmanns. Die Kinder bekamen eine Ausmalrolle (das ist ein "aufrollbares" Malbuch) und für alle gab es eine gute Jause im Clubhaus des MSC Altmanns. Ein toller Nikolausabend für alle Beteiligten, diese Tradition soll erhalten bleiben", ist Roland Böhm überzeugt, der die Fotos per WhatsApp an die BB-Redaktion geschickt hat. Vielen Dank!

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Adventausstellung der Dorfinitiative Altmanns

Die Altmannser Adventausstellung war auch heuer wieder sehr gut besucht. Punsch und köstlicher Glühwein versetzte die Besucher in Adventstimmung. Aufstellung für ein Gemeinschaftsfoto nahmen: Konrad Antoni, Jill Cross, Chriistian Böhm, Sonja Redl, Monika und Carina Hofbauer, Andreas Mattes, Manuel Dangl, Andreas Redl und Alexandra Weber

  • Gmünd
  • Veronika Hauer

Im Waldviertel wird ein Schatz gehoben!

ALTMANNS. Sie, die Teichwirte, wissen genau, mit wie vielen Fischen sie ihre Teiche besetzt haben. Dennoch ist das Abfischen im Herbst für sie genauso spannend, wie für die Zuschauer. Es ist jedes Jahr und von Teich zu Teich aufs Neue das Heben eines Schatzes. Viele Faktoren wie Wasserangebot und Temperaturverhältnisse beeinflussen trotz bester Pflege das ganze Jahr über das tatsächliche Ergebnis in der Teichwirtschaft und hungrige Fischreiher, Kormorane und in erster Linie der Fischotter...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

After-Abfischparty der Feuerwehr Altmanns

Am 6. November fand im Gemeindezentrum „Alte Schule Altmanns“ eine Zusammenkunft all jener, die am Abfischfest in Altmanns beteiligt waren, statt. Feuerwehrhauptmann Andrea Apfelthaler und DI Hafellner dankten für die Unterstützung und hoben den reibungslosen Ablauf und die gute Zusammenarbeit hervor. VBgm. Margit Weikartschläger freute sich über die Einladung dankte den Beteiligten für ihren Einsatz und ihr Engagement. Zum ersten Mal hatte es heuer keinen Eintritt, sondern freie Spenden...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Abfischen ist ein ganz besonders Spektakel. Zuvor müssen die Fische in Richtung Netze getrieben werden.

Waldviertler Karpfen: Der Bruneiteich kocht beim Abfischfest am 26.10.

HEIDENREICHSTEIN. Im idyllisch gelegenen Bruneiteich haben die berühmten Waldviertler Karpfen eine Saison lang optimale Bedingungen vorgefunden um sich zur berühmten und begehrten Delikatesse zu entwickeln. Beim Abfischfest am 26.10. werden die Waldviertler Karpfen aus dem Teich geholt. Das traditionelle Abfischen erfolgt mittels großer Netze, die durch den Teich gezogen werden. Die auf diese Weise ihres Platzes beraubten Fische zappeln natürlich ordentlich und bringen das Wasser in Wallung,...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.