Abfischfest

Beiträge zum Thema Abfischfest

Gruppenbild (vlnr): Josef Hag - Karpfenwirt vom Hopferl Gmünd, Josef Laier - Landeskammerrat Landwirtschaftskammer, Bernhard Strohmeier - Karpfenhaubenträger Sole-Felsen-Welt Gmünd, Markus Wandl - Obmann Bezirksbauernkammer Gmünd, Luna I. - NÖ Karpfenkönigin, Andreas Kainz - Obmann Stellvertreter NÖ Teichwirteverband, Reinhard Sprinzl - Mitorganisator Abfischfest, Bernhard Trinko - Teichleben GmbH Bewirtschafter vom Bruneiteich, Martin Spitaler - Leiter der Bezirksbauernkammer Gmünd, Leo Kirchmaier - Geschäftsführer NÖ Teichwirteverband
1

NÖ Teichwirteverband
Abfischfest abgesagt, dafür gratis Karpfenpräsent beim Karpfenwirt ab November

Das große Waldviertler Abfischfest am Bruneiteich wird schweren Herzens aufgrund der Corona-Regelungen abgesagt. Dafür erhalten Gäste, die bei unseren Partnergastronomen ab November ein Karpfengericht konsumieren, das Kinderspiel "Abenteuer Karpfenteich" gratis dazu. REGION. Der NÖ Teichwirteverband und das Organisatorenteam vom großen Waldviertler Abfischfest am Bruneiteich sehen sich schweren Herzens gezwungen, aufgrund der Corona-Regelungen die heurige Veranstaltung abzusagen. Dennoch...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
8

Fischwanderhilfe
Herbstliches Abfischen in Greifenstein

Bestandsaufnahme der Fischwanderhilfe mit prächtigem Resultat: Nach zwei Jahren überprüfen Experte die Leistung der neuen Fischwanderhilfe Greifenstein. Die Bilanz ist beachtlich: 10.000 Fische aller Arten wurden markiert. Die Arten-Vielfalt bestätigt die hohen ökologischen Erwartungen. GREIFENSTEIN / BEZIRK (pa). Seit der Eröffnung der Fischwanderhilfe Greifenstein ist mehr als ein Jahr vergangen. In 14 Monaten konnten die Ökologen 10.000 Fische mittels implantierten Chip „markieren“. 46 von...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2 136

Frischer Fisch aus dem Bruneiteich am Staatsfeiertag

HEIDENREICHSTEIN (pp). Der Bruneiteich bei Heidenreichstein war wie schon seit 20 Jahren auch heuer am letzten Samstag im Oktober wieder Schauplatz des großen Abfischfestes. Das herrliche Herbstwetter lockte Besucher aus nah und fern an, um alles Wissenswerte rund um den Karpfen zu erfahren. Zu entdecken gab es eine Menge. Wobei die Jüngeren vor allem den Teichgrund spannend fanden und bestenfalls mit Gummistiefeln adjustiert im Schlamm unterwegs waren. Aber auch das Fischebeobachten im...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
7

Das Abfischfest 2019: "Hupf in Gatsch und ...

SITZENBERG. ... schlog a Wön"? Nein, wohl eher, hol die Fische aus dem großen Schlossteich - mit der Hand und dem Kescher. Denn beim Abfischfest war am Wochenende einiges los. Teichbeiratsobmann Johann Karner: "Wir waren mit der Fischernte von sieben Tonnen heuer sehr zufrieden, was auch eine Topqualität verspricht, denn das ist dann der Lohn der wichtigen Aufgabe, sich um die Fische auch regelmäßig zu kümmern". Auch Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann war am Fest mit seiner Familie dabei:...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Mit dabei von waren Peter Stuhl, Hermann Schmied, Peter Winkler, Hans Diem, Ernst Edinger, Werner Kerschtischitz, Manfred Keindl, Hans Schwarzmüller, Adi Maurer, Herbert Kruisz, Rudi Steiner, Helmut Mölzer, Peter Krislaty, Reinhard Weiss, Anton Troll, Werner Jezek und Manfred Hirschmann.

Radritter und Bergziegen fuhren gemeinsam aus

GMÜND / TREBON (red). Die beiden Gmünder Mountainbikevereine "Radritter" und "Bergziegen" radelten gemeinsam zum Abfischfest am Rozmberk-Teich bei Trebon. Bei herrlichem Herbstwetter wurde hin und retour eine Strecke von 109 Kilometern zurückgelegt.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Bürgermeister von Heidenreichstein Gerhard Kirchmaier, Veronika Schultes, Vizebürgermeisterin von Heidenreichstein Margit Weikertschläger, Nationalratsabgeordneter Konrad Antoni, Landtagsabgeordnete Margit Göll, Landwirtschaftskammer NÖ Präsident Hermann Schultes, Teichwirteverband-Geschäftsführer Leo Kirchmaier, Karpfenspezialist Reinhard Sprinzl, Vorstandsmitglied des NÖ Teichwirteverbandes Willibald Hafellner, NÖ Karpfenkönigin Luna I., Bezirksbauernkammer Obmann von Gmünd Markus Wandl, Gmünder Bezirkshauptmann Stefan Grusch mit Sohn Leopold.

Waldviertler Abfischfest stand im Zeichen der Niederschläge

HEIDENREICHSTEIN (red). Am 27. Oktober lockte das Waldviertler Abfischfest trotz feucht-kaltem Herbstwetter wiederum zahlreiche Besucher an den Bruneiteich bei Heidenreichstein. Das Fest für die ganze Familie stand damit ganz im Zeichen der Niederschläge. „Niederösterreich und im Speziellen das Waldviertel war im extremen Hitzesommer 2018 durch das Fehlen von Niederschlägen geprägt. Vor allem die Waldviertler Teichwirte können nun wirklich jeden Tropfen Wasser brauchen, sei es zum Hältern der...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
11 21 7

Waldviertel 2

Das große Abfischfest ist immer was besonderes. Wir konnten es am Naturschutzgebiet Brunneiteich miterleben. Dabei konnte man den Fischern bei der Arbeit zuschauen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
38

Abfischen: Kochendes Wasser am Bruneiteich 

ALTMANNS (mm). Zum zweiten Fischzug des Tages servierte Willibald Hafellner allerlei Wissenswertes über die Teichwirtschaft und das sensible Gleichgewicht in der Tierwelt. Kinder-Programm und eine Fotobox sorgten für Abwechslung, aber viel mehr Faszination erweckten die Früchte des Teiches: Maränen, Renken und natürlich die Karpfen. Kulinarische Schmankerl erwarteten unter Anderen Gerhard Kirchmaier und Viktoria Prinz. Karpfenprinzessin Luna Nosko durfte nicht fehlen und verriet ihre liebste...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
10

Abfischfest wieder großer Erfolg

Volksfeststimmung mit vorzüglichen Karpfenspezialitäten am Schlossteich. SITZENBERG-REIDLING. Karpfen, Schleien, Hechte, Zander und Bei-Fische mussten den Schlossteich am Samstag verlassen, wurden gewogen, sortiert und in Bottichen zu den Halteranlagen gebracht, um auf Diät gesetzt und ausgewässert zu werden, erklärte Teichobmann Johann Karner. Wie er sich seine Karpfenkönigin Eveline geangelt hat, wollten die Bezirksblätter von dieser wissen: Beim Leopoldikränzchen in Asperhofen hatte er sie...

  • Tulln
  • Birgit Schmatz

Abfischfest am Bruneiteich am 28. 10.

ALTMANNS. Die Teichwirtschaft im Waldviertel ist eine über Jahrhunderte praktizierte Form der Landnutzung mit vielfältigen positiven landeskulturellen und ökologischen Wirkungen. Im Herbst werden die Teiche abgelassen, um die Fische – in erster Linie natürlich den Waldviertler Karpfen – abzufischen. Das Abfischfest am Bruneiteich bei Heidenreichstein ist alljährlich eine besondere Form des Erntedankes der Teichwirte. In der Vergangenheit fand dieses Fest immer am Nationalfeiertag statt. Seit...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
3

Abfischfest war wieder gut besucht

SITZENBERG/REIDLING. "Wenn wir ein sehr gutes Erntejahr haben und die Karpfen gut abgewachsen sind, so wie sich jetzt das Zwischenergebnis zeigt, werden wir das Besatzgewicht verdoppeln", so Teichobmann Johann Karner. Am Samstag  fand das über die Grenzen des Tullnerfeldes hinaus, das legendäre Teichabfischen am Sitzenberger Schlossteich statt. Zahlreiche Besucher waren gekommen. Auch Landtagspräsident Hans Penz wollte sich mit Bürgermeister Christoph Weber das Abfischen hautnah nicht entgehen....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Am 28. Oktober kocht der Bruneiteich bei Altmanns.

Waldviertler Abfischfest am Bruneiteich

ALTMANNS. Die Teichwirtschaft im Waldviertel ist eine über Jahrhunderte praktizierte Form der Landnutzung mit vielfältigen positiven landeskulturellen und ökologischen Wirkungen. Im Herbst werden die Teiche abgelassen, um die Fische – in erster Linie natürlich den Waldviertler Karpfen – abzufischen. Das Abfischfest am Bruneiteich bei Heidenreichstein ist alljährlich eine besondere Form des Erntedankes der Teichwirte. In der Vergangenheit fand dieses Fest immer am Nationalfeiertag statt. Seit...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
NÖ Teichwirteverband-Geschäftsführer Leo Kirchmaier dankt Karpfenkönigin Eveline Karner für ihr jahrelanges Engagement rund um die Teichwirtschaft.
2

NÖ Teichwirteverband sucht neue Karpfenkönigin

Sitzenberg-Reidlingerin Eveline Karner wird abgelöst: Im Jänner findet das Casting für die neue Königin statt: Anmeldungen sind bis Ende Dezember möglich. SITZENBERG-REIDLING / NÖ (red). Die Regentschaft von Niederösterreichs Karpfenkönigin Eveline Karner neigt sich nach intensiver Arbeit ihrem Ende zu. Die Suche nach einer Nachfolgerin hat begonnen. „Wir wollen der neuen Botschafterin nicht nur ein Karrieresprungbrett bieten, sondern es ihr auch ermöglichen, wichtige Akteurinnen und Akteure...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Im Waldviertel wird ein Schatz gehoben!

ALTMANNS. Sie, die Teichwirte, wissen genau, mit wie vielen Fischen sie ihre Teiche besetzt haben. Dennoch ist das Abfischen im Herbst für sie genauso spannend, wie für die Zuschauer. Es ist jedes Jahr und von Teich zu Teich aufs Neue das Heben eines Schatzes. Viele Faktoren wie Wasserangebot und Temperaturverhältnisse beeinflussen trotz bester Pflege das ganze Jahr über das tatsächliche Ergebnis in der Teichwirtschaft und hungrige Fischreiher, Kormorane und in erster Linie der Fischotter...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
1 1 2

Abfischfest

Rosembergsee: Albinowelse sind gar nicht mehr so selten

  • Gmünd
  • max moerzinger
Das Abfischfest ist ein alljährliches Muss.

Bald kocht der Teich wieder

Das Abfischfest am idyllischen Bruneiteich naht mit Riesenschritten ALTMANNS. Am 29. Oktober fällt der Startschuss für das große Abfischen in der idyllischen Waldbucht des großen Bruneiteiches bei Heidenreichstein. Das wird - so wie jedes Jahr - ein Fest für die ganze Familie (von 9 - 15 Uhr). Dabei kann man das Abfischen live miterleben und den fischern bei ihrer schweren Arbeit über die schultern schauen. Die Veranstaltung wird fachkundig moderiert und lässt rund ums Thema Fische garantiert...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Hubertus Seilern-Asparn zeigt seiner Tochter Illona einen jungen Fisch.
43

Abfischfest in Schönau

Vergangenes Wochenende kochte der Schönauer Teich beim Abfischen. Zum gleichzeitig stattfindenden Abfischfest lud die Schlossfischerei Litschau die Dorfgemeinschaft Schönau. Kulinarisch gab es Köstlichkeiten rund um Fische aus der Schloßfischerei sowie Räucherfische aus dem Hause Mader. Die Dorfgemeinschaft sorgte außerdem für Getränke. Die NÖVOG hatte extra einen Dampsonderzug aus Gmünd zu diesem Ereignis geschickt, mit dem zusätzlich viele Fisch-Fans angereist kamen. Die Besucher konnten bei...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Abfischfest

Info: 0676-9001756 Wann: 01.10.2016 08:00:00 Wo: Anglerparadies, Hessendorf auf Karte anzeigen

  • Horn
  • Nicole Rammer

Fest

Abfischfest Wann: 29.10.2016 09:00:00 Wo: Bruneiteich, 3860 Heidenreichstein auf Karte anzeigen

  • Gmünd
  • Beatrice Weber

After-Abfischparty der Feuerwehr Altmanns

Am 6. November fand im Gemeindezentrum „Alte Schule Altmanns“ eine Zusammenkunft all jener, die am Abfischfest in Altmanns beteiligt waren, statt. Feuerwehrhauptmann Andrea Apfelthaler und DI Hafellner dankten für die Unterstützung und hoben den reibungslosen Ablauf und die gute Zusammenarbeit hervor. VBgm. Margit Weikartschläger freute sich über die Einladung dankte den Beteiligten für ihren Einsatz und ihr Engagement. Zum ersten Mal hatte es heuer keinen Eintritt, sondern freie Spenden...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
113

Das war das Abfischfest 2015

SITZENBERG. Kinder im abgelassenen Teich, zahlreiche Leute und viel geplatschte? Hierbei konnte es sich ja nur um das legendäre Abfischfest der Teichwirteverband Sitzenberg handeln. Natürlich waren die Bezirksblätter mitten drin statt nur dabei und wollten von den Besuchern wissen, welchen Fisch sie den gerne auf den Mittagsteller verspeisen. "Wir essen natürlich nur den Karpfen. Der ist reich an Vitaminen und anderen Spurenelemente", erzählten Hans und Gerda Bauer, welche aus Wien angereist...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger

Karpfenparty von 9 - 15 Uhr

HEIDENREICHSTEIN. Wägend die Fischer in ihren Watstiefeln ihrem Handwerk nachgehen, bietet sich für die Besucher des Abfischfests ein großes, buntes Rahmenprogramm. Ein Aquarium mit einheimischen Fischen gewährt Einblicke in den Lebensraum unter Wasser. Für Hungrige steht ab 11 Uhr die Sushi-Bar bereit, bei der Tipps und Tricks der Fischzubereitung in der modernen Küche verraten werden. Beim Regional- und Bauernmarkt gibt es außerdem regionale Köstlichkeiten zu erwerben. Ab 13.30 wird zu Tisch...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Abfischen ist ein ganz besonders Spektakel. Zuvor müssen die Fische in Richtung Netze getrieben werden.

Waldviertler Karpfen: Der Bruneiteich kocht beim Abfischfest am 26.10.

HEIDENREICHSTEIN. Im idyllisch gelegenen Bruneiteich haben die berühmten Waldviertler Karpfen eine Saison lang optimale Bedingungen vorgefunden um sich zur berühmten und begehrten Delikatesse zu entwickeln. Beim Abfischfest am 26.10. werden die Waldviertler Karpfen aus dem Teich geholt. Das traditionelle Abfischen erfolgt mittels großer Netze, die durch den Teich gezogen werden. Die auf diese Weise ihres Platzes beraubten Fische zappeln natürlich ordentlich und bringen das Wasser in Wallung,...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.