Eröffnung des Studios "Fit mit Larbi"

Gabriele Heinisch-Hosek, Karl Harrer, Peter Müller und Konrad Antoni gratulierten Larbi Bouda zu seinem Studio
58Bilder
  • Gabriele Heinisch-Hosek, Karl Harrer, Peter Müller und Konrad Antoni gratulierten Larbi Bouda zu seinem Studio
  • Foto: Foto: M. und W. Kellner
  • hochgeladen von Walter Kellner

SCHREMS - (mawa) Am Tag des Sports eröffnete der bekannte Fitness und Sporttrainer Larbi Bouda in Schrems sein Studio, in dem Bewegung und Entspannung erlernt werden kann. Zahlreiche Gäste waren zur feierlichen Eröffnung gekommen. Darunter auch die ehem. Ministerin Gabriele Heinisch-Hosek, Abg. NR Martina Diesner-Wais und Konrad Antoni, Bgm. Karl Harrer, Vzbgm. Peter Müller, Barbara Körner, Gabriela Frantes,  DDr. Thomas Adensam, Dr. Astrid Cisar sowie weitere Vertreter aus Wirtschaft und Politik. Larbi Bouda freute sich,dass so viele Gäste gekommen waren und stellte sein sportliches Angebot kurz vor. Im Laufe des Nachmittags hatten man dann Gelegenheit, verschiedene Stationen wie Gleichgewicht & Koordination, Mobilisation und Kräftigung, Meridiandehnung und Meditation kennen zu Lernen. Shiatsu zum Kennenlernen gab es zum Abschluss mit den Schülerinnen und Schülern der Naikido Shiatsu Schule Linz. Bürgermeister Karl Harrer gratulierte den Jungunternehmer zu seinem Entschluss in die Selbständigkeit und wünschte viele Erfolge. Mehr Infos unter  www.fitmitlarbi.at

Autor:

Walter Kellner aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.