Hollabrunner Bürgermeisterausflug in den Bezirk Gmünd

Auf den Stufen der Bezirkshauptmannschaft wurde noch ein abschließendes, gemeinsames Foto geschossen.
  • Auf den Stufen der Bezirkshauptmannschaft wurde noch ein abschließendes, gemeinsames Foto geschossen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Eva Jungmann

GMÜND. Die Bürgermeister des Verwaltungsbezirkes Hollabrunn besuchten anlässlich der heurigen Bürgermeisterexkursion ihren früheren Bezirkshauptmann Mag. Stefan Grusch .
Besichtigt wurde das Kristallium der Fa. Weber in Hirschenwies sowie die Bezirkshauptmannschaft in Gmünd.  Nach dem Mittagessen und einem Vortrag im Hotel Sole Felsen Bad wurde der Agrana Standort Gmünd mit seiner Kartoffelstärkeproduktion besucht. Den Abschluss des Tages bildete ein gemeinsames Treffen mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Bezirkes Gmünd im Gasthaus Krupik in Steinbach. Die Gemeindeverantwortlichen beider Bezirke nutzten dieses Treffen zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Die Bürgermeister des Bezirkes Hollabrunn zeigten sich von den erfolgreichen Betrieben im Oberen Waldviertel sehr beeindruckt und waren von der großartigen Gastronomie begeistert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen