Neue Mittelschule Bad Großpertholz besichtigte Betriebe

In der Agrana. Alexander Artner, Lorenz Stöger, Melanie Kitzler und eine Mitarbeiterin.
3Bilder
  • In der Agrana. Alexander Artner, Lorenz Stöger, Melanie Kitzler und eine Mitarbeiterin.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Eva Jungmann

BAD GROSSPERTHOLZ. Im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes lernten die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen der Neuen Mittelschule Bad Großpertholz zwei wichtige Betriebe im Bezirk Gmünd kennen. Unter der Leitung von Diplom Pädagogin Susanne Vogler und Diplom Pädogin Silvia Paulnsteiner wurde die Firma Agrana in Gmünd und anschließend die Käsemacherwelt in Heidenreichstein besucht.

Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.