Patriarch eröffnete Warlamis Ausstellung in Thessaloniki

Patriarch Bartholomäus I von Konstantinopel mit Heide Warlamis.
4Bilder
  • Patriarch Bartholomäus I von Konstantinopel mit Heide Warlamis.
  • Foto: IDEA
  • hochgeladen von Bettina Talkner

GRIECHENLAND / SCHREMS (red). Vor wenigen Tagen eröffnete der ökumenische Patriarch Bartholomäus I von Konstantinopel - das Ehren-Oberhaupt der gesamten orthodoxen Christenheit in der Welt - eine Ausstellung von Makis Warlamis über ‚Agios Lukas‘, den heilig gesprochenen Arzt und Erzbischof von Simferopol und der Krim, der von 1877 bis 1961 lebte und viele Menschenleben rettete.

Für die Präsentation dieses seltenen Bilderzyklus von Makis Warlamis wurde ein außergewöhnlicher Ausstellungsort gewählt, und zwar die Empfangshalle des größten Spitals Griechenlands in Thessaloniki. Die feierliche Eröffnungszeremonie fand im Beisein hunderter Besucher und vieler Ehrengäste im großen Auditorium des Spitals statt.

Patriarch Bartholomäus, der dem Künstler und Menschen Makis Warlamis seit vielen Jahren hohe Wertschätzung gegenüberbringt, war eigens zur Ausstellungseröffnung angereist. Sehr herzlich war auch die Begegnung des Patriarchen mit Heide Warlamis, die bei der Eröffnungszeremonie dem Patriarchen ein Präsent übergab und die Schlussworte sprach: „Es ist eine große Ehre für mich diese Eröffnung begleiten zu dürfen. Die Ausstellung zeigt in beeindruckender Weise, dass die Kunst die Kraft der Heilung, der Liebe und des Friedens vermitteln kann.“

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen