Thessaloniki

Beiträge zum Thema Thessaloniki

Lokales
Patriarch Bartholomäus I von Konstantinopel mit Heide Warlamis.
4 Bilder

Patriarch eröffnete Warlamis Ausstellung in Thessaloniki

GRIECHENLAND / SCHREMS (red). Vor wenigen Tagen eröffnete der ökumenische Patriarch Bartholomäus I von Konstantinopel - das Ehren-Oberhaupt der gesamten orthodoxen Christenheit in der Welt - eine Ausstellung von Makis Warlamis über ‚Agios Lukas‘, den heilig gesprochenen Arzt und Erzbischof von Simferopol und der Krim, der von 1877 bis 1961 lebte und viele Menschenleben rettete. Für die Präsentation dieses seltenen Bilderzyklus von Makis Warlamis wurde ein außergewöhnlicher Ausstellungsort...

  • 22.10.19
Lokales
Die fleißigen Bergsteiger des Alpenvereins, erklommen den höchsten Berg Griechenlands.
7 Bilder

Alpenverein Enns
Bergsteigen in Thessaloniki

In der zweiten Septemberwoche reiste eine Gruppe des Alpenvereins Neugablonz-Enns nach Thessaloniki und bestieg den höchsten Berg Griechenlands. ENNS. Im Bergdorf Litochoro ging die Tour los. Alle elf Teilnehmer haben die Hauptgipfel – den Skala mit 2.866 Höhenmetern und den Skolio mit 2.911 Höhenmetern – erfolgreich erklommen und sieben davon stellten sich der Kletterei auf den Mytikas. „Die Götter waren mit uns und bescherten uns für die gesamte Wanderwoche herrliches Wetter", so die...

  • 18.09.19
Leute
Die Senioren genossen die Schiffsfahrten in Griechenland.
3 Bilder

Die Bezirks-Senioren absolvierten ihre Frühjahrsreise nach Griechenland

Der Seniorenbund des Bezirks Oberwart besuchten die Olympische Riviera und Meteora Klöster. BEZIRK OBERWART. Auch heuer begaben sich 52 Seniorinnen und Senioren aus dem Bezirk Oberwart mit ihrem Bezirksobmann Karl Volcic auf Frühjahrsreise nach Griechenland. Natürlich gab es in Griechenland schon sommerliche Temperaturen, sodass natürlich das kühle Nass sowohl in der Ägäis, als auch am Pool des Hotels Cromwell Placa ausgiebig ausprobiert wurde. Von Thessaloniki bis zum Olymp Am Beginn...

  • 25.06.17
Lokales
Die Purkersdorfer Ärztin Karin Tschare-Fehr verbrachte ihren Urlaub in Griechenland – um vor Ort in Flüchtlingscamps zu helfen.
45 Bilder

Purkersdorfer Ärztin erzählt: So geht's in Griechenlands Flüchtlings-Camps zu

Die Purkersdorfer Allgemeinmedizinerin Karin Tschare-Fehr berichtet über ihre Einsätze in griechischen Flüchtlingscamps. PURKERSDORF/GRIECHENLAND. "Als die Grenzen geöffnet wurden habe ich meinen persönlichen Auftrag gesehen. Ich dachte mir, dass vielleicht ärztliche Hilfe gebraucht wird", erklärt die Purkersdorfer Ärztin Karin Tschare-Fehr. Nachdem sie bereits geflüchteten Menschen an der Grenze in Nickelsdorf sowie in Ungarn und Serbien mit medizinischer Hilfe zur Seite gestanden hatte,...

  • 01.02.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.