Coronavirus
Soziales Leben soll stark eingeschränkt werden

Ein unübliches Bild für Samstag Mittag
3Bilder

Dieser Bericht wird laufend aktualisiert!

Gute Lebensmittelversorgung und leere Straßen

Nachdem am Freitag die Parkplätze vor den Supermärkten und dem Einkaufszentrum in Gmünd voll waren herrscht hier heute am Samstag nahezu Leere. Um die Mittagsstunden bot sich am Parkplatz im Einkaufszentrum Gmünd und auf ein den Parkplätzen vor den Supermärkten ein unübliches Bild für einen Samstag. In den Supermärkten wirkt die Lage ziemlich entspannt. Lediglich die Auswahl bei den Teigwaren und Konserven ist seit den gestrigen Hamsterkäufen etwas kleiner geworden, aber auch Reinigungsmittel sind zurzeit gefragt. Toilettenpapier und desinfizierende Reinigungsmittel waren Samstag mittag jedoch reichlich vorhanden und sämtliche Waren werden laufend vom Personal aufgefüllt.

Grenze zu Tschechien wurde abgeriegelt

Am Samstag, war die Grenze in Gmünd-Böhmzeil bereits von den Tschechen abgeriegelt. Die wenigen Österreicher, die hier nach Tschechien wollten wurden zurückgeschickt. Die Grenzübergänge in Wieland und Bleyleben wurden abgesperrt.

Schulschließungen großes Thema

Die Schulen ab der 9. Schulstufe werden mit Montag geschlossen. Für Kindergartenkinder und Schüler der Pflichtschule steht ab Mittwoch eine Betreuungsmöglichkeit in den Schulen bereit. Es wird jedoch ersucht, nach Möglichkeit die Kinder zuhause zu lassen.

Die Medien- und Informatikmittelschule in Schrems ist für den Heimunterricht gewappnet:

Schule verfügt über hauseigene sichere Serverlösung

Schulbusse: Linienverkehr bleibt

Bei den Schülertransporten bleiben die üblichen Linienverbindungen bestehen. Der Gelegenheitsverkehr findet nur mehr auf Abruf statt, hier sind auch größere Busse betroffen die abseits der üblichen Linien fahren. Hier gilt die Anweisung, sich bei Bedarf mit den jeweiligen Transportunternehmen selbst abzusprechen. 

Sole Felsen Welt sperrt für externe Gäste

Die SoleFelsenWelt führt ausschließlich den Hotelbetrieb fort. So stehen von 13. März bis 3. April der Bade- Und Saunabetrieb nur eingeschränkt und ausschließlich für Hotel-Gäste zur Verfügung. Der Bade- und Saunabetrieb für externe Gäste ist somit vorübergehend eingestellt.

Die Bezirksblätter Gmünd halten Sie/Euch gerne über den Fortbestand beziehungsweise Absagen regionaler Veranstaltungen auf den Laufenden. Da viele Veranstalter intern noch über eine weitere Vorgehensweise beraten können weitere Absagen laufend erfolgen. Aufgrund der unübersichtlichen Lage können wir nicht garantieren, ob angekündigte Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.  

  • Die Veranstaltung "Gärten für Schmetterlinge, Bienen, Hummel & Co." im GEA Hotel in Schrems am Donnerstag, den 12. März ist abgesagt. 
  • So wurde bereits der Waldviertler Tourismustag, der am 18. März in Harbach stattgefunden hätte, verschoben. Ein neuer Termin wird zeitgerecht bekannt gegeben. 
  • Die Multimediashow "Lavendelblüte in der Provence", die für den 17. März 20 Uhr im Kulturhaus Gmünd angekündigt war, wird abgesagt.
  • Der Xundheitswelt-Akademie Workshop: "Beruflicher Alltag und gesundes Leben" im Brauhotel Weitra am 18. März um 19:30 Uhr ist abgesagt.
  • Die "TUT GUT" Regionaltour am Freitag, den 13. März in der F. Himmer Halle in Harbach wurde ebenfalls abgesagt.
  • Das Clubbing "The N!ce Sh!ce" am 14. März in Hirschbach wurde abgesagt.
Absagen - Wir stehen zusammen

Kinos führen ihren Betrieb leicht abgeändert weiter

Die Waldviertler Kinos Gmünd und Zwettl führen den Spielbetrieb bis auf kleine Abänderungen ganz normal weiter. So werden der große Saal 1 jeweils auf 90 Personen reduziert. Die anderen Säle bieten weniger als 100 Sitzplätze. Vorübergehend besteht auch freie Platzwahl, so besteht die Möglichkeit sich bei Unwohlsein umzusetzen. Aufgrund der zeitversetzten Filmstarts wird ein Zusammentreffen von über 100 Personen im Foyer vermieden.

Keine Absage:
Die Waldviertler Akademie in Schrems kann nach Angaben ihrerseits ausschließen, dass für die geplanten Veranstaltungen beziehungsweise Vorträge am Wochenende mehr als 100 Personen erwartet werden und somit werden diese mit jetzigen Stand stattfinden. Die Veranstaltung "Gärten für Schmetterlinge, Bienen, Hummel & Co." im GEA Hotel in Schrems am Donnerstag, den 12. März ist jedoch abgesagt, dazu haben sich die Referentin und die Organisatorin individuell entschieden.

Gottesdienste unter Vorgaben der Bundesregierung -
Angeschlagene Menschen müssen geschützt werden

Die katholische Kirche in Österreich übernimmt die Vorgaben der Bundesregierung im Kampf gegen das Coronavirus (Covid-19) für alle ihre Veranstaltungen und Gottesdienstformen: Das hat Kardinal Christoph Schönborn als Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz am Dienstagnachmittag gegenüber "Kathpress" erklärt. Im Rahmen der Vorgaben solle allerdings das kirchliche Leben so weit wie möglich weitergehen. Dafür würden die Kirchen einerseits unverändert geöffnet bleiben, so der Vorsitzende der Bischofskonferenz. Die einschneidenden Maßnahmen hätten vor allem zum Ziel, ältere und gesundheitlich angeschlagene Menschen zu schützen, die ja die Hauptrisikogruppe für eine Coronavirus-Infektion darstellen. 

Hier kommen Sie zur vollständigen Presseaussendung von Kardinal Schönborn.
Generelle Aussendung Schönborn als Vorsitzender der Bischofskonferenz:

AMS stellt wegen Corona auf Online- und Telefonservice um: Ansturm auf AMS
Alle weiteren Informationen zum Coronavirus: Live-Ticker Coronavirus

Autor:

Angelika Cenkowitz aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen