Karlstift
Suchaktion nach zwei verirrten Personen

2Bilder

Die FF Karlstift wurde gestern zu einem Sucheinsatz alarmiert.

KARLSTIFT. Am 21. Juli um 15:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Karlstift zur Suche von zwei verirrten Personen alarmiert, von denen eine Person eine Verletzung aufweise. Die FF Karlstift suchte das weitläufige Waldgebiet mit drei Einsatzfahrzeugen und zehn Feuerwehrmitgliedern ab und konnte nach zirka 15 Minuten die zwei Damen aus der Steiermark aus ihrer misslichen Lage am Parkplatz der Aichelberglifte retten und an das Rote Kreuz übergeben. Bei der verletzten Person wurde vom Roten Kreuz Weitra eine Erstversorgung durchgeführt.

Die Suchaktion wurde von der Polizei Bad Großpertholz sowie einem Feuerwehrkameraden aus Bad Großpertholz unterstützt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen