12.11.2017, 20:51 Uhr

Manege frei! Maturaball des Schulzentrums Gmünd

SCHREMS (pp). Die Damen und Herren der Abschlussklassen des Aufbaulehrganges und der HAK luden unter dem Motto "Manege frei - raus aus dem Zirkus" zu ihrem Maturaball. Direktorin Jutta Göschl wies in ihrer Eröffnungsrede auf die Gemeinsamkeiten von Schule und Zirkus hin. Als krönenden Höhepunkt der Eröffnung durften die Klassenvorstände Martin Röck und Wolfgang Ableidinger die Matura-Scherpen überreichen. 
Daniel Prandl war das letzte Mal vor 15 Jahren im Zirkus, da fand er vor allem die Aristen cool. Nina und Mark mögen den Zirkus sehr gerne, und da ganz besonders die Akrobaten und Feuerspucker. Anders als Tamara Apfelthaler, die grunsätzlich dem Spektakel in einer Manege nichts abgewinnen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.