16.11.2016, 13:18 Uhr

Hermann Weißenböck gewinnt ÖAAB Bezirksschnapsen

Vorne v.l.n.r.: Franz Dogl, Weißenböck Hermann, Müllner Rudolf, hinten v.l.n.r.: Patrick Layr, Florian Semper, Fritz Ledermüller, Kurt Nowak, Marianne Müllauer, Leo Fegerl, Christian Grümeyer, Reinhard Weißenböck, Heinz Witura, Karl Mayer, Anton Weißenböck, Gerhard Glatz, Erich Weißenböck. (Foto: privat)

Spannende Duelle bis zum Schluss gab es im Heurigenlokal s'Achterl in Hoheneich.

HOHENEICH. Der ÖAAB des Bezirkes Gmünd veranstaltete das alljährliche Bezirksschnapsen im Heurigenlokal s`Achterl in Hoheneich. Bei diesem mit tollen Preisen bestückten Turnier ging es auch um die Qualifikation für das NÖAAB Landesturnier Ende November 2016. Zu diesem Turnier sind automatisch die drei Erstplatzierten aus dem Bezirk qualifiziert. In zahlreichen Spielen im Ausscheidungsmodus K.O. wurden die Sieger ermittelt. Das Turnier wurde in bewährter Weise von Kurt Nowak und Erich Weißenböck geleitet. Die Siegerehrung wurde von Bezirksobmann Patrick Layr und seinen Stellvertretern Christian Grümeyer und Gerhard Gatz durchgeführt. Layr dankte den zahlreichen Sponsoren, welche die Veranstaltung mit ihren schönen Preisen aufgewertet haben. Er wünschte den für die Landesmeisterschaft qualifizierten viel Erfolg.

Die Siegerliste:
1. Weißenböck Hermann
2. Müllner Rudolf
3. Dogl Franz
4. Mayer Karl
5. Dogl Franz
6. Weißenböck Reinhard
7. Weißenböck Erich
8. Müllner Rudolf
9. Grümeyer Christian
10. Fegerl Leo
11. Grümeyer Christian
12. Fegerl Leo
13. Semper Florian
14. Fegerl Leo
15. Witura Heinz
16. Weißenböck Anton


Foto:
Vorne v.l.n.r.
Franz Dogl, Weißenböck Hermann, Müllner Rudolf
Hinten v.l.n.r.: Patrick Layr, Florian Semper, Fritz Ledermüller, Kurt Nowak, Marianne Müllauer, Leo Fegerl, Christian Grümeyer, Reinhard Weißenböck, Heinz Witura, Karl Mayer, Anton Weißenböck, Gerhard Glatz, Erich Weißenböck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.