Erlebnisnachmittag im Indianerdorf für Kinder aus dem SOS-Kinderdorf Rechberg

NATTERNBACH. Der Herbst zeigte sich von seiner besten Seite, als die Kinder des SOS Kinderdorfes Rechberg mit ihren Begleitpersonen am 6. Oktober das Indianerspielgelände in Natternbach besuchten. Entsprechend groß war die Begeisterung der kleinen Besucher. Im Indianerdorf angekommen, wurden sie von Bürgermeister Josef Ruschak begrüßt und mit einem Indianer-Stirnband ausgestattet. Die Begegnung mit der Natur und die warme Herbstsonne förderten den Appetit und so wurde das bereitgestellte Grillgut über dem Lagerfeuer zubereitet und den „kleinen Indianern“ als Mittagessen gereicht.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen