Blick hinter die Kulissen
Treffen der "Alt-Rundschauer" in Grieskirchen

Vroni Kitzinger (3. v. r.) mit ihren ehemaligen Kollegen und Nadine Kriegner, Geschäftsleiterin Frau Holle Bad Schallerbach.
  • Vroni Kitzinger (3. v. r.) mit ihren ehemaligen Kollegen und Nadine Kriegner, Geschäftsleiterin Frau Holle Bad Schallerbach.
  • Foto: Haslberger/BRS
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

GRIESKIRCHEN, BAD SCHALLERBACH. Die BezirksRundschau war und ist eine große Familie: Denn für viele schreibefreudigen Menschen ist die Wochenzeitung bereits Sprungbrett für eine spätere Karriere gewesen.

Wer an die BezirksRundschau denkt, dem fällt oft gleich Vroni Kitzinger ein. Die Grieskirchnerin bewies sich jahrelang als Allroundtalent im Marketing. Selbstverständlich für sie, auch mit den "Alt-Rundschauern" in Kontakt zu bleiben. Im Bio Laden Frau Holle in Bad Schallerbach wurde beim gemütlichen Zusammensein über alte Zeiten geplaudert und Neuigkeiten ausgetauscht. Logisch, dass die ein oder andere lustige Anekdote nicht fehlen durfte. Nach einem guten Mittagessen bei Frau Holle ging es für die Truppe in die Geschäftsstelle der BezirksRundschau nach Grieskirchen zur Besichtigung. Schließlich wollte man sich vergewissern, dass es auch den derzeitigen Mitarbeitern gut geht.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.