22 Zahlungen für Bekanntschaft
50-Jähriger über Dating-Plattform betrogen

Bei Liebesbeziehungen im Internet ist Vorsicht geboten. Diese Erfahrung machte nun auch ein Mann aus dem Bezirk Grieskirchen.
  • Bei Liebesbeziehungen im Internet ist Vorsicht geboten. Diese Erfahrung machte nun auch ein Mann aus dem Bezirk Grieskirchen.
  • Foto: Gunnar/3000 / panthermedia.net
  • hochgeladen von Valentin Berghammer

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen stand mehrere Monate lang mit einer Dame auf einer Dating-Plattform in Kontakt. Sie verleitete den Mann zu mehreren Zahlungen auf ein litauisches Konto. 

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Über den Zeitraum von sieben Monaten brachte eine noch unbekannte Täterin einen 50-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen um sein Geld. Der Mann war Ende April 2021 über eine Dating-Plattform mit der Dame in Kontakt getreten. Danach fanden auch Videochats mit einer rumänischen Telefonnummer statt, in denen er die Frau sehen konnte. Diese spielte ihm seitdem immer wieder Schicksalsschläge vor und verleitete den 50-Jährigen damit dazu, insgesamt 22 Zahlungen auf ein litauisches Konto zu leisten. Außerdem erzählte sie dem Opfer, dass er sie kennenlernen und eine wesentlich höhere Zahlung zurückerhalten werde. Nachdem er die Zahlungen aber dann einstellte und die Unbekannte zu einem vereinbarten Treffen nicht erschien, bemerkte der Mann den Betrug. Er erstattete Anzeige.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen