Jungbürgerfeier in Wallern - eine gelungene Veranstaltung

9Bilder

Aus Anlass der Volljährigkeit veranstaltet die Marktgemeinde Wallern regelmäßig eine Feier. Dieses Jahr erhielten die Jahrgänge 1997, 1998, 1999 eine Einladung zur Jungbürgerfeier ins Weinhaus Schmickl.

Nach einem gemütlichen Sektempfang wurde den 22 jungen Bürgerinnen und Bürgern als Einstieg der Wallerner Imagefilm gezeigt. Anschließend begrüßte Bgm. Franz Kieslinger die jungen Erwachsenen und Jugendausschuss Obfrau MMag. Ulli Forstinger moderierte den Abend und stellte den zuständigen Ausschuss und die Mitglieder vor. Der offizielle Teil wurde von den Jugendausschussmitgliedern kurzweilig und unterhaltsam durch eine Präsentation der Weltgeschehnisse  der jeweiligen Jahrgänge gestaltet. Danach folgte die Überreichung der Jungbürgerbriefe und Geschenke (OÖ Landescronik/USB Stick). Zum Abschluss wurde noch die Ortskenntnis der JungbürgerInnen geprüft indem sie in Kleingruppen ein Wallern Puzzle lösen mussten.

Im gemütlichen Teil wurde gut gespeist bei Schnitzelvariationen und einem Mehlspeisenbuffet und es wurden nette Gespräche geführt und Kontakte geknüpft. Die Ausschussmitglieder sowie die jungen Erwachsenen genossen die nette Atmosphäre bei dem feierlichen Abend. Bgm. Franz Kieslinger bedankte sich für das zahlreiche Kommen und bei den Mitgliedern des Jugendausschusses für die Gestaltung dieses gelungenen Abends.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen