Neukirchen am Walde
Junge Nachfolgerin für Tierarztpraxis

NEUKIRCHEN A. WALDE. Kurt Kaiserseder, Bürgermeister von Neukirchen am Walde, war von 1979 bis 2018 der einzige Tierarzt in der Gemeinde - nun übernahm Katharina Moser seine Position. In der gesamten Gemeinde verlassen sich die Bürger auf das Bestehen dieser Praxis, die in Neukirchen die einzige ihrer Art ist. "Ich bin sehr froh, mit Katharina eine Nachfolgerin gefunden zu haben", freut sich Kaiserseder, "Es ist nicht leicht, jemanden für die Praxis zu finden." Der Bürgermeister war 40 Jahre lang in dieser Schiene tätig und ist nach wie vor gerne bereit, Moser in Sachen Tierarztpraxis zu unterstützen. "Wenn sie mich braucht bin ich natürlich da und helfe aus, wo ich noch kann." Zurzeit ist Moser bei den Arbeiten in der Praxis auf sich allein gestellt. Um in Zukunft ihre Tätigkeiten leichter zu bewältigen wird sich die junge Tierärztin nach Mitarbeitern oder Assistenz umsehen. Katharina ist mit viel Engagement und Begeisterung am Werk aber alleine ist es hart, alles zu schaffen", betont Kaiserseder. In der Praxis werden sowohl Klein- als auch Großtiere behandelt, teilweise auch in Kooperation mit einer Klinik. Bei Kaiserseder entstand das Interesse am Tierarzt sein durch eine kleine Landwirtschaft, die es damals bei ihm zuhause gab. "Es ist ein harter Beruf mit Abnützungserscheinungen. Ich habe zwei Schulteroperationen hinter mir, es gibt keine geregelten Arbeitszeiten und daher ist der Beruf nicht so familienfreundlich. Dennoch hab ich das Ganze leidenschaftlich ausgeübt."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen