Wechsel
Michaela Schwinghammer-Hausleithner neue Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen

 Vorstandswechsel in der Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen: Michaela Schwinghammer-Hausleithner und Gerald Schneeberger übernehmen den Vorsitz von Leopold Ecklmair (m.).
2Bilder
  • Vorstandswechsel in der Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen: Michaela Schwinghammer-Hausleithner und Gerald Schneeberger übernehmen den Vorsitz von Leopold Ecklmair (m.).
  • Foto: www.rolandwimmer.com
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Langzeit-Vorstandsdirektor Leopold Ecklmair verabschiedet sich in die Pension. Den Vorsitz der Regionalbank Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen übernimmt künftig Michaela Schwinghammer-Hausleithner. Unterstützt wird sie dabei vom neuen Vorstandskollegen Gerald Schneeberger.

BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN. Michaela Schwinghammer-Hausleithner ist ab 1. April Vorstandsvorsitzende und wird mit Vorstandsdirektor Gerald Schneeberger die Geschicke der Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen lenken. Stolz blickt die erfolgreiche Juristin auch auf den Beginn ihrer Karriere zurück, denn vor mittlerweile zehn Jahren wurde sie als erste Frau in der Sparkasse zur Vorstandsdirektorin, nun schaffte sie es wiederum als erste Frau in die Position der Vorstandsvorsitzenden. Zu ihrem großen Verantwortungsbereich zählen unter anderem das Marktfolge-Risikomanagement, Rechnungswesen, IT, Controlling und Personalfragen.

Schwinghammer-Hausleithner spricht die hohe Verantwortung ihrer Führungsposition an und möchte mit ihrem erfolgreichen Weg auch Vorbild und Beispiel für alle Frauen sein, sich etwas zuzutrauen und mit Mut und Zielorientierung ihren Weg zu gehen. Denn, so Schwinghammer-Hausleithner: „Wo Wertschätzung und Gleichberechtigung gelebt werden und in der Unternehmenskultur verankert sind, werden Bemühungen und Fleiß Früchte tragen.“

Als neuer Vorstandsdirektor wird in Zukunft Gerald Schneeberger tätig sein. Der 39-jährige Peuerbacher übernimmt die Bereiche Filialgeschäft, Firmenkunden, Finanzierungen und Veranlagungen. Der neue Vorstandsdirektor freut sich voller Tatendrang auf seine neue Aufgabe: „Wir werden dem Gründungsgedanken der Sparkasse treu bleiben, haben viele Ideen, wie wir das Bankgeschäft in der Region modernisieren und natürlich unsere Kundinnen und Kunden noch stärker unterstützen können!“

Die Sparkasse ist gut gerüstet, um mit der derzeitigen wirtschaftlichen Krise gut um- und aus dieser schwierigen Situation gestärkt hervorzugehen, so das Ziel des neuen Vorstandes für die Zeit nach Corona. „Unsere mehr als 30.000 Kunden können sich auch in Krisenzeiten auf uns verlassen“, sind sich Schwinghammer-Hausleithner und Schneeberger einig.

 Vorstandswechsel in der Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen: Michaela Schwinghammer-Hausleithner und Gerald Schneeberger übernehmen den Vorsitz von Leopold Ecklmair (m.).

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen