Der kleine Horrorladen

PEUERBACH (fui). Der Verein "chor&more" bringt im Melodium Peuerbach das Musical "Der kleine Horrorladen" auf die Bühne und begeistert das Publikum: Als der Blumenladen kurz vor seiner Schließung steht, holt Seymour seine neuste Errungenschaft aus dem Hinterzimmer: Die fleischfressende Pflanze "Audrey II". Ab diesem Zeitpunkt nimmt auch die Geschichte einen ungewöhnlichen Verlauf, die von den Schauspielern des Vereins pointiert inszeniert wird. Wer "Audrey II" noch einaml in Aktion erleben will, hat dazu bei der letzten Vorstellung am Samstag, 11. November Gelegenheit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen