Jubiläum in St. Agatha
Franz Ferihumer feierte 10 Jahre Diakon-Amt

Pfarrgemeinderatsobmann Josef Mair, Diakon Franz Ferihumer, Pfarradministrator Jaroslaw Niemyjski (v. l.).
  • Pfarrgemeinderatsobmann Josef Mair, Diakon Franz Ferihumer, Pfarradministrator Jaroslaw Niemyjski (v. l.).
  • Foto: Alois Ferihumer
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

ST. AGATHA. Wie die Zeit vergeht. Die Pfarre St. Agatha feierte am Mitte Oktober das 10-jährige Weihejubiläum von Diakon Franz Ferihumer.

Eigentlich sollte Ferihumer beim Sonntaggottesdienst am 14. Oktober nur einen Predigtdienst zum Thema „Berufung“ übernehmen. Die Pfarre überraschte ihn aber mit einem Festgottesdienst durch Pfarradministrator Jaroslaw Niemyjski und dem Kirchenchor, dem der Diakon viele Jahre auch aktiv angehörte, einer Agape am Pfarrplatz und einem gemeinsamen Mittagessen. Die Festvorbereitungen verliefen in aller Stille sodass Franz Ferihumer bis zum Messbeginn selbst nichts davon erfuhr. Umso größer war dann auch die Überraschung für ihn.

Sein tiefer Glaube und das tägliche Gebet sind auch große Freude für ihn, gab er bei der Predigt einen tiefen Einblick in sein Leben. Den ehrenamtlichen Dienst neben seinem Beruf übe er nicht für ihn persönlich sondern für die Mitmenschen aus. Daher bedankte er sich auch besonders bei seiner Frau Maria und seiner Familie für das Verständnis für den großen Zeitaufwand. Die Wertschätzung für seine Funktion brachte auch Bürgermeister Manfred Mühlböck zum Ausdruck, der sich mit einem Geschenk als Gratulant einstellte.

Ferihumer wurde 2005 zum ersten Wortgottesdienstleiter seiner Heimatpfarre bestellt und am 12. Oktober 2008 vom damaligen Diözesanbischof Ludwig Schwarz zum ersten ständigen Diakon geweiht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen