Diakon

Beiträge zum Thema Diakon

Mit den Worten "Gott passt immer auf Sie auf!" haben die Sternsinger ihre Aufkleber an Türrahmen im ganzen Pfarrgebiet angebracht.
5

Viel Spendengeld ganz ohne Singen

Die Sternsingeraktion der Rudolfsheimer Pfarren war ein voller Erfolg. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. "56 heldenhafte Kinder und Jugendliche sowie 25 Begleiter haben an unserer Sternsingeraktion teilgenommen", erzählt Árpád Paksánszki, der Diakon der Pfarre Hildegard Burjan am Vogelweidplatz 7, mit hörbarem Stolz in der Stimme. "Heldenhaft" ist nicht stark übertrieben, denn aufgrund der Pandemie mussten strenge Hygieneregeln eingehalten werden: "Abstand, Masken und Desinfektionsmittel waren...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
Erich Miksits (rechts) wurde von Bischof Ägidius Zsifkovics zum Ständigen Diakon geweiht.

Erich Miksits wurde geweiht
Olbendorfer in der Pension als neuer Diakon aktiv

Der Olbendorfer Erich Miksits ist im Eisenstädter Martinsdom von Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics zum Ständigen Diakon geweiht worden. Miksits (69) hat sein Berufsleben als Bautechniker beim Landeswasserbauamt verbracht. Seit seiner Pensionierung war es sein Wunsch, "für Gott und die Menschen noch engagierter da zu sein", wie er es beschreibt. In Gerersdorf und Olbendorf ist Miksits als Firmhelfer, Lektor und Leiter von Wortgottesfeiern aktiv. Als Diakon möchte der Vater und Großvater künftig...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Josef Fuchs aus Ried ist seit Oktober 2020 Ständiger Diakon und spricht im Interview über zwischenmenschliche Beziehungen trotz Distanz und ein ruhiges Weihnachtsfest.
2

Diakon Fuchs im Interview
"Die Menschen blicken viel weniger oft auf die Uhr"

Josef Fuchs aus Ried wurde im Oktober 2020 zum Diakon geweiht. Zu seinen Aufgaben zählt er Seelsorge und den Besuchsdienst von älteren und einsamen Menschen. Aber wie kann er dem gerecht werden in einer Zeit von Abstandhalten und Distanz? Und welches Weihnachtsfest wünscht er sich für seine Mitbürger`? Die BezirksRundschau hat den neuen Diakon zum Interview gebeten. Herr Fuchs, wie schaffen Sie es, Ihren Dienst am Menschen in der jetzigen Zeit aufrecht zu erhalten`? Die Aufgaben eines Diakons...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Adventkränze wurden heuer zu Hause oder via Radio und Fernsehen gesegnet, in Kalsdorf aber sprach Diakon Hans Hofer das Segensgebet für den großen Kranz am Hauptplatz.
1

Adventkranzsegnung in Kalsdorf

Adventkränze wurden heuer zu Hause oder via Radio und Fernsehen gesegnet, in Kalsdorf aber sprach Diakon Hans Hofer das Segensgebet für den großen Kranz am Hauptplatz.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
René Schielin (r. hinter Bischof Scheuer) wurde zum Ständigen Diakon geweiht.
3

Weihe in Linz
Leiter von Grieskirchner Unternehmen zum Diakon geweiht

René Schielin ist einer von acht Oberösterreichern, die von Bischof Manfred Scheuer im Linzer Mariendom zu Ständigen Diakonen geweiht wurden. Der Unternehmer wird künftig als Diakon in der Pfarre Grieskirchen mitarbeiten. GRIESKIRCHEN. Acht Kandidaten wurden in einem gemeinsamen Gottesdienst im Linzer Mariendom von Bischof Manfred Scheuer im Beisein von vielen Gläubigen sowie Freunden und Familienmitgliedern zu Ständigen Diakonen geweiht. Einer von ihnen war René Schielin. Der selbstständige...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Nadine Jakaubek
Michael Georg Plöchl wird geweiht.
2

Bischof Hermann Glettler weiht Fr. Gregor Schwabegger OCist und Br. Maximilian Plöchl ORC
Diakonenweihe im Stift Stams

Am Freitag, 16. Oktober um 10.00 Uhr werden der Zisterzienser Fr. Gregor Schwabegger OCist und Maximilian Plöchl ORC vom Kreuzorden von Bischof Hermann in der Stiftskirche Stams zu Diakonen geweiht. STAMS. Fr. Gregor wurde 1982 in Schwarzach im Pongau geboren und ist in Kaprun aufgewachsen. Schon 2002 ist er bei den Jesuiten eingetreten, denn sehr früh war ihm klar, dass er zum Dienst in der Kirche berufen ist. Seit 2013 lebt Fr. Gregor in der Zisterzienserabtei Stift Stams und ist dort auch...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Pfarrer Josef Windisch (re) dankte Diakon Hans Hofer beim Erntedankfest für sein 25jähriges Wirken als Diakon.
24

Silbernes Diakon-Jubiläum in Fernitz

Die Pfarre Fernitz feierte am Sonntag mit dem Erntedank auch das Silberne Diakon-Jubiläum von Hans Hofer. Der Gössendorfer empfing 1995 die Weihe zum Diakon und übt dieses katholische Ehrenamt seit 25 Jahren in Fernitz, seit 19 Jahren auch in Kalsdorf aus. In dieser Zeit hat Hofer 660 Kinder getauft, 145 Liebespaare getraut und 460 Begräbnisse geleitet. Der in der Nähe von Pöllau Geborene schlug beruflich eine kaufmännische Laufbahn ein und arbeitete bis zur Pensionierung als Lagerleiter. „Ich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Kardinal Christoph Schönborn weihte Herwig Greylinger zum Diakon.

ZELLERNDORFER DIAKON
Diakon verstärkt Seelsorgerteam

ZELLERNDORF (jm). Kürzlich von Kardinal Christoph Schönborn im Wiener Stephansdom zum Diakon geweiht, wird der ÖBB-Angestellte Herwig Greylinger (57) das Team im Seelsorgeraum Pulkau-Zellerndorf verstärken. Als Diakon wird Herwig das Sakrament der Taufe spenden, Wortgottesdienste und Begräbnisse (ohne hl. Messe) und auch Trauungen halten. Seine Schwerpunkte: „Ich werde mich besonders der Seniorenbetreuung widmen und ihnen auf Wunsch die Krankenkommunion bringen, aber ich werde auch für die...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Pfarrer Georg Schödl wurde in seinen Gemeinden verabschiedet. Im Bild: Bürgermeister von Pians Harald Bonelli, Pfarrkoordinator Norbert Klien, Pfarrer Mag. Georg Schödl und Obfrau des Pfarrgemeinderates Gabriela Pichler (v.li.)
5

Pfarre Strengen, Pians und Tobadill
Nachfolger von "Radpfarrer" vorerst für ein Jahr geklärt

STRENGEN/PIANS/TOBADILL (sica). Pfarrer Georg Schödl verlässt nach 16 Jahren die Pfarren Strengen, Pians und Tobadill. Sein Nachfolger war lange unklar - Nun wurde die seelsorgerische Betreuung mit Vikar Joji Alex vorerst für ein Jahr sichergestellt. Nachfolge lange ungeklärtPfarrer Georg Schödl, beim Volk besser bekannt als der "Radpfarrer" wechselte mit Anfang Oktober ins Achental. Bei Bekanntgabe dieser Entscheidung wurde von Seiten der Diözese betont, dass es sich um eine übliche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
In der herrlichen Naturkulisse des Kaiserbachtales erlebten die Gläubigen eine von Diakon Hans Himberger stimmungsvoll zelebrierte Gedenkfeier für alle Bergtoten im Wilden Kaiser
4

Bergmesse im Kaiserbachtal
Stimmungsvolle Gedenkfeier für alle Bergtoten

KIRCHDORF (gs) - Großes Wetterglück hatten die Veranstalter bei der heurigen Gedenkfeier für alle im Kaisergebirge verunglückten Bergsteiger.Trotz schlechter Vorhersage kamen sehr viele Gläubige und Naturliebhaber ins Kaiserbachtal und erlebten in der herrlichen Naturkulisse eine überaus stimmungsvolle Messfeier ohne Regen. Mit seinen Kameraden von der Tiroler Bergwacht begrüßte Organisator Sebastian Baumann vor der Bergwachtkapelle auch viele Abordnungen von Alpinpolizei, Bergrettung und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger
Nach langen Fußmärschen unterhielten die Luiser Buam die Pilger am Abend.

Jubiläumswallfahrt nach Mariazell

Ein Wallfahrerjubiläum feierte der Pfarrverband Fernitz-Kalsdorf. Vor 25 Jahren rief Diakon Hans Hofer die Fußwallfahrt nach Mariazell ins Leben. Mitte August wurde wiederum zur Magna Mater Austriae gepilgert. Der Weg führte vom Rechberg nach Mitterdorf und über die Brunnalm nach Gußwerk. Musikalisch wurden die Wallfahrer von den „Luiser Buam“ begleitet. Mit einer Jubiläumsmesse in Kalsdorf, an der auch Pilger vergangener Jahre teilnahmen, wurde Hans Hofer und seinen Nachfolgern in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Vikar Adam Pendel, Pfarrkurtator Markus Ruetz, Bischof Hermann Glettler, Diakon Johannes Schwemberger und Pfarrer Herbert Traxl.

Bischofsmesse in Zams
Verantwortung für den Seelsorgeraum neu verteilt

ZAMS. Bischof Hermann Glettler zelebrierte den vergangenen Sonntagsgottesdienst in Zams und verkündete die neue Aufteilung der Verantwortungen im Seelsorgeraum Zams-Zammerberg-Schönwies. Neu geregelte VerantwortungBischof Hermann Glettler verkündete beim vergangenen Sonntagsgottesdienst in Zams, dass im Seelsorgeraum Zams-Zammerberg-Schönwies die Verantwortung neu geregelt wird. Pfarrer Herbert Traxl wird zukünftig ausschliesslich priesterliche und seelsorgliche Aufgaben (vorwiegend von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Bei der Bergwachtkapelle im Kaiserbachtal (neben der Fischbachalm) beginnt die Gedenkfeier für alle Bergtoten im Wilden Kaiser am Sonntag, 6. September um 12 Uhr.

Andenken an alle Bergtoten
Gedenkfeier bei der Bergwachtkapelle im Kaiserbachtal

Am Sonntag, 6. September wird zur jährlichen Gedenkfeier für alle im Wilden Kaiser abgestürzten Bergkameraden bei der Bergwachtkapelle im Kaiserbachtal (neben der Fischbachalm) eingeladen. Der Kössener Diakon Hans Himberger zelebriert um 12 Uhr den Gottesdienst und die Erpfendorfer Alphornbläser sorgen für die musikalische Gestaltung. Aus aktuellem Anlass wird um genaue Beachtung der Hygienebestimmungen und Abstandsregeln ersucht. Eine Zufahrt über Walchsee und Kufstein ist heuer möglich....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger
1

Bezirk Neunkirchen
Da Pepi...

... iwa den Kreuz tragenden Diakon I hob glaubt, a Orbeita trogt Huizbrettln zu ana Baustoih. Dabei wor's da Ivan Saric mit sein Huizkreiz.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Diakon Markus Schöck.
1

Gesprächsstoff
Markus Schöck berichtet über ungewöhnlichen Weg

Der Murtaler berichtet auf Radio Steiermark über seinen Weg vom Roten Kreuz und der Politik bis ins Priesterseminar. KNITTELFELD. Einen durchaus ungewöhnlichen Weg hat Diakon Markus Schöck hinter sich. Der Murtaler hat in der HTL Zeltweg maturiert, als Bauleiter gearbeitet und war anschließend Bezirksgeschäftsführer und Rettungskommandant des Roten Kreuzes Knittelfeld sowie Vizebürgermeister der Stadt. Vor fünf Jahren hat der 43-Jährige beschlossen, seiner inneren Berufung zu folgen und ist ins...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
3

Bezirk Neunkirchen
Jeder hat sein Kreuz zu tragen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nur manche nehmen es wörtlicher als andere. So zum Beispiel der Ternitzer Diakon Ivan Saric: Nachdem die Osterfeierlichkeiten Corona bedingt ausfallen, pilgert der Geistliche mit einem Holzkreuz quer durch das Ternitzer Pfarrgebiet. Dabei spult er alleine einige Kilometer herunter. Die Bezirksblätter bemerkten den Kreuzträger am 8. April zwischen Pottschach und Vöstenhof.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Diakon Manuel Sattelberger.

Diakon Manuel Sattelberger
"Krisenzeit nutzen, um nachzudenken"

Diakon Manuel Sattelberger aus St. Valentin spricht über die aktuelle Situation durch die Einschränkungen im öffentlichen Leben – auch Messen sind abgesagt. ST. VALENTIN. "Es gibt bis auf Widerruf keine Gottesdienste mehr in allen Pfarr- und Filialkirchen. Die Weihwasserbecken wurden entleert. Ebenso werden keine Taufen gefeiert. Für den Fall, dass ein Begräbnis stattfinden muss, gibt es eigene Regelungen", sagt Diakon Manuel Sattelberger. Die "Wirkung" sei große Betroffenheit, aber alle sehen...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Johann und Maria Pucher zeigen sich dankbar für drei Jubiläen: 40 Jahre Diakon, 50 Ehejahre sowie Johann Puchers 75. Geburtstag.
1 2

Johann Pucher
Ein "Halleluja" für den Diakon

Rekord-Amtszeit: Seit 40 Jahren ist Johann Pucher aus Groß St. Florian als Diakon im Einsatz. Ein besonderes Jubiläum feierte man jüngst in Groß St. Florian: Im Rahmen eines Dankgottesdienstes blickte Johann Pucher gemeinsam mit seiner Familie und zahlreichen Festgästen auf 40 Jahre als Diakon, 50 Ehe- und 75 Lebensjahre zurück. Wegbegleiter für Generationen Am 16. März 1980 wurde Pucher zum Diakon geweiht und war damit einer der Ersten, der dieses Amt in der Steiermark bekleidete. "Nach dem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
3

Sarleinsbacher wechselte
Jurist wurde Diakon

„Ein wesentlicher Punkt, der mir Kraft gibt und für einen klaren Kopf sorgt, ist das Gebet!“ ROHRBACH, SARLEINSBACH (alho). Seit Herbst vergangenen Jahres ist in den beiden Pfarren Sarleinsbach und Putzleinsdorf ein neuer Diakon im Einsatz: Hermann Josef Hehenberger. Der Rohrbacher wurde am 9. November 2019 im neuen Dom in Linz, gemeinsam mit einem zweiten Kandidaten von Diözesanbischof Manfred Scheuer zum Diakon geweiht. Zugehörigkeit zu Pfarren und Diözese Der 30-Jährige begann bereits wenige...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
erste Reihe links - PGR R. Hohenegger, dahinter PGR W. Elsner, 2. Reihe rechts Bürgermeister F. Pennauer
18 8 15

neuer Diakon in Altenburg und Hundsheim
feierliche Amtseinführung als Diakon in Altenburg und Hundsheim, Teil 2

Feierliche Amtseinführung in Bad Deutsch-Altenburg Sonntag der 24.11. war ein ganz besonderer Tag für Univ.- Doz. DDDr. MMag. Pavol Tomanek. Er wurde an diesem Tag offiziell in sein Amt als Diakon der Pfarrgemeinden Bad Deutsch-Altenburg und Hundsheim eingeführt, weiters wird er auch für die slowakische Gemeinde im Vikariat EDW, Dekanat fremdsprachige Gemeinden, tätig sein. In Hundsheim fand die feierliche Einführung unseres neuen Diakons um 8.30 im Rahmen der Messe statt. Dechant KR Balint...

  • Bruck an der Leitha
  • Helga Amh
Dechant KR Balint und Diakon Tomanek, Pfarrgemeinderat, Ministrantin, 
Bürgermeister Math und PGR Hartl in der 2. Reihe
10 7 14

neuer Diakon in Altenburg und Hundsheim
feierliche Amtseinführung als Diakon in Altenburg und Hundsheim, Teil 1

Sonntag der 24.11. war ein ganz besonderer Tag für Univ.- Doz. DDDr. MMag. Pavol Tomanek. Er wurde an diesem Tag offiziell in sein Amt als Diakon der Pfarrgemeinden Bad Deutsch-Altenburg und Hundsheim eingeführt, weiters wird er auch für die slowakische Gemeinde im Vikariat EDW, Dekanat fremdsprachige Gemeinden, tätig sein. In Hundsheim fand die feierliche Einführung unseres neuen Diakons um 8.30 im Rahmen der Messe statt. Dechant KR Balint verlas das Dekret von Kardinal Schönborn und übergab...

  • Bruck an der Leitha
  • Helga Amh
Mit dem Erntedank wurde in Gratkorn der Abschluss der Kirchen-Innenrenovierung gefeiert.

Erntedank auch für Gratkorns Kirchenrenovierung

Gratkorns Pfarrkirche strahlt im neuen Glanz. Der Abschluss der Innenrenovierung wurde beim Erntedankfest gefeiert, wo Pfarrer Pater Benedikt Fink die dem Hl. Stefan geweihte Kirche neu segnete. Noch im Sommer glich die Kirche einer Großbaustelle. Vor dem Ausmalen mussten Putzschichten abgeschlagen und die alte Leimfarbe in mühevoller Handarbeit abgewaschen werden. Die Kosten der Renovierung ohne die zahlreich von Ehrenamtlichen geleisteten Arbeiten beziffert Heinz Ober vom Wirtschaftsrat der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Neo-Diakon Georg Sztubitz mit guten Freundinnen aus Ollersdorf.
2

Pater Tarcisius
Ollersdorfer Georg Sztubitz zum Diakon geweiht

Viele Gläubige aus Ollersdorf kamen ins Zisterzienserstift Heiligenkreuz im Wienerwald, um der Diakonweihe von Pater Tarcisius Georg Sztubitz beizuwohnen. Der Ollersdorfer gehört dem Zisterzienserorden an und bereitet sich auf seine Priesterweihe im Mai 2020 vor. Die Primiz wird Pater Tarcisius in seiner Heimatpfarre feiern.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der gebürtige Wolfsberger Stefan Kopp amtiert als jüngster Rektor einer deutschen Hochschule
2

Wolfsberg
Von Wolfsberg nach Paderborn

Der aktuell jüngste Leiter einer deutschen Hochschule kommt aus dem Lavanttal. WOLFSBERG. Mit nur 34 Jahren ist der Kärntner Priester Stefan Kopp zum Rektor der Theologischen Fakultät Paderborn gewählt worden.  Offizielle Amtsübergabe  Im Rahmen der Akademischen Jahresfeier am 14. Oktober erfolgt die offizielle Amtsübergabe an den neuen Rektor. In seiner vorerst zweijährigen Amtszeit möchte Kopp vor allem die interdisziplinäre Arbeit an aktuellen Fragestellungen, die für Theologie sowie die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.