Priesterweihe

Beiträge zum Thema Priesterweihe

Maximilian Ewers wird am 13. November zum Priester geweiht.
1

Vom Diakon zum Priester
Mehr Berufung als Beruf

Die Weihe zum Priester ist für Maximilian Ewers vielmehr Berufung als Beruf und steht kurz bevor. LANDSTRASSE. Der Freitag der 13. November wird für Pater Maximilian Ewers CO ein ganz besonderer Tag: Er wird in der Pfarrkirche St. Rochus zum Priester geweiht. "Die Entscheidung Priester zu werden, steht nicht in den Wolken geschrieben. Ich möchte es werden weil ich glaube, dass ich dazu berufen bin", erzählt Ewers. Aufgewachsen in Deutschland, kam der 30-jährige vor 11 Jahren nach Wien und...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Lukas Dikany ist Abt des Stiftes Schlägl.

Kirche in Rohrbach
"Der Mangel an Pfarrern wird bedrückend spürbar"

Abt Lukas Dikany vom Stift Schlägl spricht im Interview mit der BezirksRundschau über die Auswirkungen von Corona und Priestermangel auf die Kirche in Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Zwei junge Männer aus dem Bezirk wurden kürzlich zu Priestern geweiht. Hermann Josef (31) wird künftig als Kaplan in Schwarzenberg, Klaffer und Ulrichsberg tätig sein. Der Kollerschlager Martin Thaller (29) zelebrierte am 18. Oktober seine erste Messe als neu geweihter Priester in seinem Heimatort. Er wird zuerst in...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Georg Sztubitz gehört dem Zisterzienserorden an und wird am 10. Oktober zum Priester geweiht.
3

Pater Tarcisius
Ollersdorfer wird zum Priester geweiht

Nach 47 Jahren wird wieder ein Ollersdorfer zum Priester geweiht. Pater Tarcisius Georg Sztubitz, Mitglied des Zisterzienserordens, erhält am 10. Oktober im Stift Heiligenkreuz im Wienerwald von Kardinal Christoph Schönborn die Priesterweihe. Am 18. und 19. Oktober erteilt der Neupriester in seinem Heimatort Ollersdorf im Burgenland bei einer Andacht und einer Messe den Primizsegen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bischof Manfred Scheuer mit den beiden Neupriestern P. Jakobus Neumeier (l.) und P. Matthäus Haslinger (r.).
2

Mut zur Seelsorge
Priesterweihe im Stif Schlierbach

Pater Matthäus Haslinger und Pater Jakobus Neumeier wurden am 26. September 2020 von Bischof Manfred Scheuer in Schlierbach zu Priestern geweiht Diözesanbischof Manfred Scheuer spendete den beiden Zisterziensern das Sakrament der Priesterweihe. Pater Matthäus Haslinger OCist wurde 1990 in Linz geboren, wuchs in Naarn auf, erlernte den Beruf des Gärtners und trat 2011 ins Stift Schlierbach ein. Im Oktober 2012 verband er sich durch die Einfache Profess und 2015 durch die Feierliche Profess mit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Hermann Josef Hehenberger (re.) wurde von Diözesanbischof Manfred Scheuer (li.) zum Priester geweiht.
4

Bischof Manfred Scheuer
Priesterweihe im Stift Schlägl

Hermann Josef Hehenberger wurde in der Pfarrkirche Aigen feierlich zum Priester geweiht. AIGEN-SCHLÄGL. Im Kreise seiner Mitbrüder, seiner Angehörigen und zahlreicher Gottesdienstteilnehmer wurde Hermann Josef Hehenberger von Diözesanbischof Manfred Scheuer kürzlich zum Priester geweiht. Dem Weihegottesdienst assistierten Justinus Nguyen (Stift Heiligenkreuz/Abtei Phuoc Ly Vietnam) und Diakon Franz Schlagnitweit (Rannariedl/Pühret). Als Konzelebranten feierten Lukas Dikany, Martin Felhofer,...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Robert Johann Thaler wird zum Priester geweiht.

Diakon Thaler vor Priesterweihe

Der Oberkärntner Robert Johann Thaler wird am Samstag von Diözesanbischof Josef Marketz im Dom zu Klagenfurt zum Priester geweiht.  MÖLLBRÜCKE. Robert Johann Thaler wird am Samstag (10 Uhr) von Diözesanbischof Josef Marketz  im Dom zu Klagenfurt zum Priester geweiht. Die heilige Messe wird von einem Vokalensemble und Instrumentalisten der Dommusik Klagenfurt (Leitung: Domkapellmeister Thomas Wasserfaller) mit der „Missa brevis in C (Orgelsolomesse) KV 259“ von Wolfgang Amadeus Mozart...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Franziskus Schachreiter
1

Priesterweihe
Franziskus Schachreiter wird von Bischof Manfred Scheuer zum Priester geweiht

Schachreiter wird ab 1. Oktober in den Pfarren Ostermiething, Tarsdorf und St. Radegund als Kooperator tätig sein. LINZ, BEZIRK BRAUNAU. Am Samstag, 19. September 2020, um 10 Uhr, wird Franziskus Schachreiter im Linzer Mariendom von Bischof Manfred Scheuer zum Priester geweiht.   Schachreiter wurde 1980 in Haag am Hausruck geboren und wuchs mit fünf Geschwistern in Atzbach auf. Nach der Matura in Vöcklabruck absolvierte er an der Uni Salzburg das Studium katholische Fachtheologie sowie das...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
3

Sarleinsbacher wechselte
Jurist wurde Diakon

„Ein wesentlicher Punkt, der mir Kraft gibt und für einen klaren Kopf sorgt, ist das Gebet!“ ROHRBACH, SARLEINSBACH (alho). Seit Herbst vergangenen Jahres ist in den beiden Pfarren Sarleinsbach und Putzleinsdorf ein neuer Diakon im Einsatz: Hermann Josef Hehenberger. Der Rohrbacher wurde am 9. November 2019 im neuen Dom in Linz, gemeinsam mit einem zweiten Kandidaten von Diözesanbischof Manfred Scheuer zum Diakon geweiht. Zugehörigkeit zu Pfarren und Diözese Der 30-Jährige begann bereits wenige...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
2 Video 183

Priesterweihe von Matthias Reich in der Klosterkirche Leibnitz (+VIDEO)

Am Freitag, dem 4. Oktober, erfolgte die Priesterweihe von Matthias Reich - eine Premiere nicht nur für die Kapuzinerkirche, sondern für ganz Leibnitz. Matthias ist der jüngste Kapuziner Priester Österreichs. Der 4. Oktober ist der Festtag des heiligen Franz von Assisi, auf den der Kapuzinerorden zurückgeht. LEIBNITZ. Es war ein besonderer Tag von Namenspatron Franz von Assisi. Dem Wunsch von Matthias Reich aus Heimschuh folgend, wurde er in der Klosterkirche in Leibnitz von Altbischof Egon...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Pater Gottfried Hofer feiert 25 Jahre Priesterweihe

KRUMBACH. Anlässlich 25 Jahre Priesterweihe gratulieren Vizebürgermeister Alfred Schwarz und Bürgermeister Josef Freiler Pater Gottfried Hofer (2 v. rechts) am 25. August 2019. In Vertretung der Pfarre gratulierte Magdalena Holzgethan (Links). Weiterer Gratulant war Pfarrer DI Herbert Schedl (Mitte).

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Das 60-jährige Jubiläum wurde gefeiert.

Altenfeldner wurde gefeiert
60-jähriges Ordensjubiläum von Pater Johann Stummer

BEZIRK ROHRBACH. Ordensjubiläen sind immer Anlass den Salesianern für ihren Einsatz an den vielen Wirkungsorten zu danken. 2019 begehen fünf Mitbrüder ihre Professjubiläen. Unter ihnen ist Pater Johann Stummer aus Altenfelden. Er ist bereits 60 Jahre im Auftrag Don Boscos unterwegs und war viele Jahrzehnte in seiner Heimat Oberösterreich tätig. Die Ersten Ordensgelübde legt ein Salesianer nach der Vorbereitungszeit, dem sogenannten Noviziat, ab.  Stummers Werdegang Stummer wurde 1934 in...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Geistliche Berufung ist vielfältig und jeder hat seine eigene Geschichte: v.l. Hannes Dreml, Miriam Novais da Silva, Bischof Hermann Glettler, Sr. M. Katharina Margreiter OP, Irene Blaschke, Roland Buemberger und Leopold Jürgen Baumberger OPraem
9

Berufspastoral
Gott hat einen Masterplan für jeden von uns

Was ist Berufung? Sind alle berufen? Was will Gott von mir? Wie erkenne ich meine Berufung? In einem Pressegespräch erzählten Menschen verschiedener spiritueller Einrichtungen ihre Berufungsgeschichten und ermunterten jeden, sich die Frage nach einem sinnerfüllten Leben zu stellen. AusbildungswegeGleichzeitig stellte die Diözese Innsbruck Ausbildungswege für geistliche Berufe und einige Initiativen in der Berufungspastoral vor. Die einzige Priesterweihe in diesem Jahr im Gebiet der Diözese...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Tarcisius Thomas Paukovitsch wird zunächst  im deutschen Teil der süddeutsch-österreichischen Ordensprovinz tätig sein.
2

Primiz in Mogersdorf
Tarcisius Thomas Paukovitsch zu Priester geweiht

Der gebürtige Mogersdorfer Frater Tarcisius Thomas Maria Paukovitsch OP feierte in seiner Heimatgemeinde Mogersdorf seine erste heilige Messe, die Primiz. Viele Freunde und Familienangehörige begleiteten ihn an seinem Festtag. Zuvor wurde Paukowitsch im Wiener Dominikanerkloster, in der Kirche Santa Maria Rotunda zum Priester geweiht. Paukovitsch war Berufsoffizier, ehe er 2013 die einfache Profess im Orden der Dominikaner ablegte. "Es war der Lebensentwurf der Dominikaner, der mich angezogen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Am Tag der Primiz-Feier: Gernot Hohenwarter, Patrick Hofer, Anton Guber, Michael Mayer.

Purkersdorfer zum Priester geweiht

Nach 24 Jahren wurde erstmals wieder ein Purkersdorfer zum Priester geweiht. PURKERSDORF. Patrick Hofer wurde am 22. Juni 2019 mit sieben weiteren jungen Männern durch Kardinal Christoph Schönborn im Dom zu St. Stephan zum Priester geweiht. Bei der Primiz-Feier in der Pfarre Purkersdorf hielt Monsignore Anton Guber im Beisein von Pfarrer Marcus König eine bewegende Predigt anlässlich dieses Ehrentages. Die Pfarrgemeinde, Freunde und Verwandte feierten gemeinsam und bei der anschließenden Agape...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
Andreas Stipsits (l.) wurde am Samstag im Eisenstädter Martinsdom von Diözesanbischof Zsifkovics zum Priester geweiht.
2

Andreas Stipsits
Neuer Priester aus Wulkaprodersdorf

WULKAPRODERSDORF/EISENSTADT. Eigentlich hatte Andreas Stipsits in seiner Kindheit nie den Wunsch verspürt, Priester zu werden. Dennoch wurde der 31-Jährige aus Wulkaprodersdorf am Samstag im Eisenstädter Martinsdom von Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics zum Priester geweiht. Es war die Musik, die ihn immer gefesselt hat. Von der Tontechnik in die KircheIn Graz studierte der Wulkaprodersdorfer Tontechnik und in dieser Zeit "kam der erste Anruf Gottes, der mein Leben ein wenig auf den Kopf...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Bischof em. Ludwig Schwarz SDB, der an diesem Tag sein 55-jähriges Weihejubiläum beging, legt Johannes Hofer die Hände auf.
8

Primiz
Johannes Hofer wurde zum Priester geweiht

Der Windhaager wird im September zum Kooperator der Pfarre Wels-Hl. Familie bestellt. LINZ, WINDHAAG/PERG, WELS. Am 29. Juni wurde Johannes Hofer im Linzer Mariendom von Bischof Manfred Scheuer zum Priester geweiht. Hofer wurde 1986 in Linz geboren, wuchs in Windhaag bei Perg auf und maturierte an der Handelsakademie in Perg. Vorigen November wurde Hofer zum Diakon geweiht. Er ist derzeit in der Pfarre Wels-Hl. Familie als Diakon tätig und wird dort mit 1. September zum Kooperator bestellt....

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Am Sonntag wurde Leopold Jürgen Baumberger OPraem im Stift Wilten von Bischof Hermann Glettler zum Priester geweiht.
2

Stiftskirche Wilten
Priesterweihe durch Bischof Glettler

Am Sonntag wurde Leopold Jürgen Baumberger OPraem im Stift Wilten zum Priester geweiht. In der feierlichen Liturgie hat Bischof Hermann Glettler nach dem Versprechen des Weihekandidaten durch Handauflegung dem Prämonstratenser zum Priester geweiht. Musikalisch umrahmt wurde die Weihe von der Capella Wilthinensis. Zur Person:Leopold Jürgen Baumberger OPraem, wurde 1987 in Steyr (OÖ) geboren. In seiner Heimatpfarre St. Franziskus am Resthof fand er über viele Jahre eine feste Verwurzelung, ehe er...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Br. Niklas Müller (Mitte) mit Bischof Wilhelm Krautwaschl und Pater Ignaz Domey (links) bei seinem ersten Gottesdienst.
32

Niklas Müller
Ein Neupriester kommt aus Straß

Im gesamten Bundesgebiet gibt es heuer 28 katholische Neupriester, davon acht in der Steiermark, wovon einer mit Niklas Müller aus der Marktgemeinde Straß i. Stmk. kommt. STRASS. Dem entsprechend groß ist hier die Freude, so dass man gar von einem „Jahrhundertereignis“ spricht. – Müller (28) in Straß geboren, war viele Jahre da Ministrant, trat nach seiner Militärzeit in die von Franziskanern betreute Gemeinschaft „Maria, Königin des Friedens“ in Trössing bei Gnas ein und wandte sich...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Ioan Liviu Bilc wurde in Rumänien geboren, studierte in Graz Theologie und wurde vor einem Jahr zum Diakon geweiht. Am 23. Juni empfängt er von Bischof Wilhelm Krautwaschl die Priesterweihe. Bis September bleibt der 30jährige im Pfarrverband Kalsdorf-Fernitz, dann wird er Kaplan in der Pfarre Weiz.
5

Vom Barkeeper zum Priester, vom Fremden zum Freund

Für Katholiken ist es zur Selbstverständlichkeit geworden, einen Priester zur Seite zu haben, wenn man ihn braucht. So einfach ist es aber nicht, wie die Zusammenlegung von Pfarren, die Einführung von Seelsorgeräumen und die erfreuliche Aufwertung der Laien in der Kirche aufgrund des Priestermangels zeigt. Nur zwei Männer im heurigen Jahr werden in der Steiermark zum Weltpriester geweiht. Neben Anton Luu von der Pfarre Trofaiach empfängt Ioan Liviu Bilc vom Pfarrverband Fernitz-Kalsdorf am...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Südsteirer Niklas Müller wird im Wiener Stephansdom zum Priester geweiht.
1

Niklas Müller aus Straß wird zum Priester geweiht

Niklas Müller wird am 22. Juni im Stephansdom in Wien zum Priester geweiht. Der geborene Südsteirer besuchte nach der Volksschule in Straß das Bischöfliche Gymnasium und Seminar in Graz. In der Firmvorbereitung begann er sich bewusst auf Gott einzulassen. Im Sonntagsblatt erzählt er: „Ich hatte das Glück, dass mir in dieser Zeit Priester begegneten, die mich auf diesem Weg begleiteten. Gemeinsam mit einigen Freunden versuchte ich das Evangelium zu lesen und zu leben.“ Nach der Matura und dem...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Es fand eine Priesterweihe statt.
4

Priesterweihe Aigen-Schlägl
Vitus Stefan Glira darf sich nun Pfarrer nennen

AIGEN-SCHLÄGL. Vitus Stefan Glira wurde von Diözesanbischof Manfred Scheuer in der Stiftskirche Schlägl zum Priester geweiht. Der Bischof betonte in seiner Predigt, dass Glira als Priester ein Pilger, Kundschafter und manchmal auch ein Vagabund sein werde, der im Innenbereich des Stiftes und im Außenbereich der Seelsorge Menschen nachgehe.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Priesterweihe von P. Michael Sulzenbacher, der künftig als Pfarrvikar in Blindenmarkt wirkt
2

"Ausflug" nach Rom: Vertreter aus dem Bezirk Melk bei Priesterweihe von Michael Sulzenbacher

Blindenmarkter wurde in Italien zum Priester geweiht BLINDENMARKT. Die römische Kirche Sant‘ Agnese war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Michael Sulzenbacher von der Gemeinschaft Servi Jesu et Mariae (SJM) mit Sitz in Blindenmarkt zum Priester geweiht wurde. Weihespender war Kardinal Gerhard Ludwig Müller. Sulzenbacher wird weiterhin als Sekretär des Generaloberen der SJM tätig sein und zusätzlich ab Januar 2019 als Pfarrvikar der Ordenspfarre in Blindenmarkt wirken. Aus den Pfarren...

  • Melk
  • Daniel Butter
Maximus Oge Nwolisa (r.) mit Bischof Manfred Scheuer am Altar im Mariendom bei der Priesterweihe.

Priester aus anderen Ländern

Die Integration von ausländischen Priestern ist eine Herausforderung – für Geistliche und Gläubige. BEZIRK PERG. Immer weniger österreichische Männer entschließen sich dazu, Priester zu werden. Es gibt zwar viele engagierte Bürger, die sich im Pfarrgemeinderat und bei der Gestaltung der Gottesdienste einbringen. Trotzdem können die Freiwilligen keine Priester ersetzen. Die Lösung: Priester aus dem Ausland. Priester kommen großteils aus Afrika Es gebe mehr Anfragen aus dem Ausland als Zusagen...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Ein erhebender Festtag. Von links: Bürgermeister Josef Schachner, Mesner Josef Bachmair, Mutter Rosemarie, der Neupriester Johannes M. Haas, Vater Franz und Pfarrgemeinderatsobmann Josef Pfeil.
4

Schardenberger zum Priester geweiht

SCHARDENBERG (ebd). Für Johannes Haas (31) geht ein Traum in Erfüllung. Schon als junger Bursch hegte er den Wunsch, Priester zu werden. Nun wurde der Schardenberger mit zwei weiteren Diakonen am 1. Juli in der Stiftskirche zu Benediktbeuern in Oberbayern vom passauer Bischof Stefan Oster zum Priester geweiht. Große Freude herrschte bei seinen Eltern Franz und Rosemarie Haas sowie bei den 90 Schardenbergern, die der Weihung beiwohnten. Die Pfarrgemeinde Schardenberg feiert mit dem Neupriester...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.