Kulturama bestach mit Holz- und Schmuckstücken

Die Vernissage zu "Holz trifft Edelstein" war ein voller Erfolg – mit Peter Pachner, Bürgermeisterin Gisela Mayr und Doris Aigner (v. l.).
7Bilder
  • Die Vernissage zu "Holz trifft Edelstein" war ein voller Erfolg – mit Peter Pachner, Bürgermeisterin Gisela Mayr und Doris Aigner (v. l.).
  • Foto: Xaver & Constance Haslberger
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

TOLLET. Zahlreiche Besucher ließen sich die Ausstellungseröffnung im Kulturama Schloss Tollet nicht entgehen. Hauptdarsteller des Abends waren Stein und Holz. Doris Aigner zeigte dabei ihre Kreationen aus Perlen, Steinen und Schmuck. Sie führt bereits in fünfter Generation die Tradition des Schmuckhandwerks in ihrem Geschäft in Grieskirchen weiter. Für den Holz-Part war Peter Pachner zuständig: Der Tischlermeister präsentierte hier seine orignellen hölzernen Kunstwerke. Sein Talent am Werkstoff kennen viele auch durch die Wandkrippe in Grieskirchen. Auch Tollets Bürgermeisterin Gisela Mayr begutachtete die ausgestellten Stücke – und moderierte die Eröffnung.

Die Ausstellung "Holz trifft Edelstein" ist noch bis 10. Dezember zu sehen: jeden Samstag, Sonn- und Feiertag von 14 bis 18 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen