18.10.2017, 22:41 Uhr

Landjugendliche feiern am LaBeBall

Peuerbach: Die Landjugend Bezirk Grieskirchen lud gemeinsam mit den 14 Ortsgruppen am Samstag, dem 14. Oktober zum LaBeBall ins Melodium Peuerbach. Nicht nur Landjugendmitglieder verbrachten einen unterhaltsamen Ballabend, sondern auch zahlreiche Vertreter der Bauernschaft und der Politik.

Einen neuen Anstrich verlieh der Bezirksvorstand dem Bezirkslandjugendball. Der Ball, der alle zwei Jahre veranstaltet wird, fand heuer nicht nur in einer neuen Location statt, sondern bekam auch einen neuen Namen verpasst. Der Erfolg ließ nicht auf sich warten und so durfte sich das Ballkomitee über viele Besucher freuen.

Eröffnet wurde der Ball durch den Einmarsch der 14 Ortsgruppenleitungen, sowie durch den Auftanz einer eigens zusammengestellten Volkstanzgruppe. Die frischgebackene Bezirksleitung Martin Huemer und Julia Weidenholzer begrüßten gemeinsam mit dem BBK-Obmann Martin Dammayr und der Bezirksbäuerin Gerlinde Mallinger die Besucher. Die "Saugeiger" sorgten im Anschluss für eine tolle Stimmung im Saal und auf der Tanzfläche.

In der Landlbar wurden die Besucher bestens mit regionalen Most- und Schnapsspezialitäten versorgt. Außerdem wurde dort mit der fruchtigen und selbstgemachten Flirtbowle Amor unter die Arme gegriffen. Aber auch die Naschkatzen kamen am Kuchenbuffet voll auf ihre Kosten.

Pünktlich um Mitternacht hatten Hänsel und Gretel bei der Mitternachtseinlage ihren großen Auftritt. Die beiden Märchenfiguren verliefen sich auf ihrem Weg zum Bezirkslandjugendball. Nach einer turbulenten und aufregenden Reise durch den ganzen Bezirk erreichten sie zum Schluss aber doch noch ihr Ziel und konnten ausgelassen feiern. Danach wurde natürlich auch das Schätzspiel aufgelöst, bei dem als Hauptpreise ein Modegutschein von Hohensinner, eine Ballonfahrt vom Maschinenring, eine Brauereiführung bei der Grieskirchner Brauerei, sowie ein Urlaub am Bauernhof lockten. Das beste Gespür bei der Schätzfrage, wie alt alle Landjugendfunktionäre des Bezirks in Tagen wären, bewies Hildegard Mayr aus Waizenkirchen. So lag sie mit ihrem Tipp nur um 728 Tage daneben.

Die Fotobox der Bezirksrundschau hielt einige lustige Momente der Ballnacht fest. Zu den Bildern gehts hier: https://www1.meinbezirk.at/land-oberoesterreich/c-...
Und auch durch den Eventfotografen der Bezirksrundschau wurden viele sehenswerte Fotos geknipst: https://www.meinbezirk.at/grieskirchen/lokales/lan...

Wir freuen uns, dass soviele Besucher unserer Einladung gefolgt sind und mit uns diese unvergessliche Ballnacht verbracht haben. Der nächste Bezirkslandjugendball wird voraussichtlich wieder im Herbst 2019 veranstaltet werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.