05.09.2014, 13:46 Uhr

Chic auf die Wiesn

Flieder gehört neben Türkis, Apfelgrün, Brombeere und Pink zu den Trendfarben bei Trachtenmode. (Foto: Manigatterer Christine)
"Die Trachtenmode bietet für jeden Typ die passende Farbe und den richtigen Schnitt", weiß Erna Humberger von "Trachten & more" in Waizenkirchen. Die Auswahl der aktuellen Modefarben bei Blusen, Hemden und Dirndlkleidern reicht von Türkis und Apfelgrün über Lila und Hellblau bis zu Pink und Brombeere. Schwarz spielt ebenso eine wichtige Rolle. Blumenprits, Karos, Pailletten und transparente Schürzen zieren in dieser Saison die Dirndl. Trendig sind breite Schürzenbänder und mehrlagige Schürzen. "Wiesendirndl" dürfen mit schrillen Farben ins Auge stechen: "Auffallen", lautet die Devise.
Eine kesse Alterative zu Dirndl und Lederhose bietet der "Hosentürlrock" aus Leder.
Für Männer, die sich in der Lederhose nicht wohl fühlen, ermöglicht das Karohemd mit aufgenähten Trägern, kombiniert mit Jeans, einen tolle Auftritt.
Den letzten Schliff geben dem Trachten-Outfit individuelle Accessoires. Hornschmuck und originelle Handtaschen aus Sattelleder sind in dieser Saison der Hingucker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.